STATE13

ART TIES

Was ist das STATE13? Schon immer wollte das State of the Art als interdisziplinäres Kunstfestival Künstler:innen eine Plattform geben, um Kunst zu präsentieren und mit Studierenden, Dozierenden und anderen Künstler:innen zu diskutieren. Das State diente als Ort der Begegnung, ein Ort des (Kennen-)Lernens, ein Ort, um einen Einklang ins neue Semester oder in ein neues Studium zu finden. Seit 2020 ist unser Leben aber etwas anders. Kultur lebt von der Begegnung verschiedener Menschen. Kunst verbindet. Das wissen wir und das wisst ihr auch. Deshalb schaffen wir mit dem STATE13 wieder das, wonach wir uns alle sehnen und das, was wir als Kunstschaffende brauchen: Vernetzung und einen Raum für Diskurs. Unsere Anforderung an das Festival ist, allen interessierten Menschen einen Besuch des STATE13 zu ermöglichen. Wir wollen Grenzen und Barrieren abbauen und haben hierfür einen Leitfaden an uns - das Organisationsteam - sowie für die Künstler:innen und die Besuchenden zusammengestellt. Egal ob ihr online dabei seid oder wir uns in Hildesheim begegnen: Das STATE13 bemüht sich euren Gedanken und kreativen Ideen freien Lauf zu lassen und niemanden auszuschließen. Darum heißt unser Raum: STATE13 - ART TIES. Ihr seid alle eingeladen, ein Teil davon zu werden!

Source: Stiftung Universität Hildesheim

Unfortunately, no other dates are available at the moment.

Dispatched the very same day!

If you order before 16:00 o'clock (only Mon to Fri) and pay by credit card, PayPal or SOFORT online payments (online banking), your tickets will be dispatched the same day.