Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Starke Stimmen: Chansons von Komponistinen - Sommer-Reise-Melodien mit Biss

Michael Herrschel & Sirka Schwartz-Uppendieck  

Nürnberger Str. 15
90762 Fürth

Tickets from €12.10 *
Concession price available

Event organiser: Evangelisch-Lutherische Gesamtkirchengemeinde Fürth, Alexanderstr. 28, 90762 Fürth, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €12.10

Ermäßigter Preis

per €8.80

Berechtigte für Fürthpass

per €3.30

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind Schwerbehinderte und alle, die zur Schule gehen, in Ausbildung sind oder studieren.
Für Besitzer der Zeitungs-Abo-Card gibt es den ZAC-Rabatt.
print@home
Delivery by post

Event info

Imaginäre Reisen liegen im Trend: Michael Herrschel (Gesang) und Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier) präsentieren vielsprachige musikalische Dreiminuten-Abenteuer, frech und witzig in Töne gebracht von Komponistinnen aus aller Welt. Die Reiseroute führt von Brasilien nach Portugal, von Paris nach Hamburg, von Hamburg in die Karibik: mit Melodien von Chiquinha Gonzaga, Anita Owen, Sarah Koninsky („Eli Green’s Cakewalk“), Charlotte Blake, Billie Brown („Dangerous Blues“), Mary Wyman Williams, Marguerite Monnot, Florence Véran („Je hais les dimanches“), Daniela Reis & Friederike Ernst („Cluburlaub“).

Event location

Auferstehungskirche
Nürnberger Str. 15
90762 Fürth
Germany
Plan route
Image of the venue location

Seit 2001 werden in der Auferstehungskirche in Fürth zahlreiche Kompositionen uraufgeführt, dabei wird die installierte Orgel ebenso mit einbezogen wie viele weitere Instrumente. Außerdem bietet die Gemeinde ein kulturelles Programm, das unglaublich vielfältig ist. Neben Ausstellungen für Bildende Kunst gibt es hier auch Tanz-, Theater- oder Literaturgottesdienste zu sehen und zu erleben.

Die Auferstehungskirche in Fürth wurde 1826 nach einjähriger Bauzeit feierlich eröffnet. Während die meisten Kirchen nach Osten gerichtet sind, weist der im klassizistischen Stil errichtete Sakralbau eine Nord-Süd-Ausrichtung auf. Innen beeindruckt das helle Kirchenschiff mit prachtvollen Marmorsäulen, dem faszinierenden Altarbild der Auferstehung Christi und vielen weiteren schmuckvollen Elementen.

Mit seiner an die Antike angelehnten Architektur und Innenleben verspricht die Auferstehungskirche Fürth ein Konzerterlebnis der besonderen Art. Als eines der kulturellen Zentren der Stadt hat sich die Kirche schon sehr oft bewährt und wird in diesem Zusammenhang oft genutzt und geschätzt. Lassen auch Sie sich nicht die Möglichkeit entgehen und seien Sie vor Ort dabei!