Star Musical Dinner - Mit Zodwa Selele, dem Star aus Sister Act, and friends

Am Auedamm 20b
34121 Kassel

Tickets ab 88,90 €

Veranstalter: World of Dinner GmbH & Co. KG, Rüttenscheider Str. 20, 45128 Essen, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz

Normalpreis

je 88,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Buchungshinweis:

Preise variieren zwischen den einzelnen Veranstaltungsorten.
Für einen ausgewählten Veranstaltungsort gilt der angegebene Preis.

Platzkategorien gibt es nicht. Sie werden am Abend platziert.

Gebuchte Plätze, aus einer Buchung, werden natürlich am Abend zusammen platziert (Platzierungswünsche neben Freunden oder Bekannten bitte bei der Buchung mit angeben).
Bei Nachbestellungen geben Sie bitte das Datum und den Ort der Veranstaltung an, sowie den Namen der Erstbuchung.

Das Rauchen im Veranstaltungssaal ist nicht gestattet.

Wir bitten Rollstuhlfahrer sich vor der Buchung mit dem Veranstalter in Verbindung zu setzen. Eine Teilnahme am Erlebnis kann möglicherweise an diesem Standort nicht gewährleistet werden.

Buchungen sind nur mit Telefonnummer und / oder E-Mail möglich.

Tickets sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.WORLDofDINNER.de
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Musical-Highlights mit dem Star aus Sister Act
& wechselnden Gast-Stars der größten Musicals

STAR MUSICAL DINNER

Sie war die Löwenkönigin Nala im „König der Löwen“, spielte die Titelrolle bei „Aida“ sowie die Sheila in „Hair“ und wurde von Whoopi Goldberg persönlich für die Hauptrolle der Deloris van Cartier in „Sister Act“ ausgewählt: WORLD of DINNER präsentiert die bekannte Musical-Darstellerin und Sängerin Zodwa Selele live bei einem erlesenen Menü!

Als Gastgeberin begrüßt der Star wechselnde Gast-Stars aus der Musical-Szene!

Beim STAR MUSICAL DINNER entführen die faszinierenden Künstler die Dinnergäste auf eine faszinierende und einzigartige Reise durch die Jahrhunderte der berühmtesten Musical-Geschichten. Sie präsentieren Hits aus Erfolgsmusicals von „Aida“, „Les Miserábles“, „Elisabeth“ und „Das Phantom der Oper“ über „Mary Poppins“ und „Mamma Mia“ bis hin zu „West Side Story“, „Jesus Christ Superstar“ und „Moulin Rouge“.

Entlang der Stationen ihrer eigenen Karrieren entführen die Sängerinnen und Sänger die Gäste in die glitzernde Traumwelt der großen Musicals und Melodien. Sie lassen sie teilhaben an einem Leben voller Musik, Lebensfreude und Energie und erwecken die beliebten Charaktere zahlreicher berühmter Musicals zum Leben.

Die Gastgeberin

Bei einem Musical-Meisterkurs auf Sylt wurde die in Deutschland geborene Südafrikanerin Zodwa Selele von „Phantom der Oper“-Legende Hardy Rodulz für die Bühne entdeckt – und weit vor ihrem Studium für das Musical „High Society“ engagiert. Nach Stationen im „vernünftigen“ Berufsleben u.a. als Wirtschafts-korrespondentin für Englisch hörte sie auf ihre innere Stimme und begann ihr Musical-Studium an der Joop van den Ende Academy in Hamburg.

Es folgten Engagements in europaweit erfolgreichen Produktionen von der Musicalfassung "AIDA" über "König der Löwen" und "Ray Charles – The Story" bis hin zur deutschen Erstaufführung von "Hairspray" mit Uwe Ochsenknecht, "Hair" und "Sister Act". Auch in Film und Fernsehen ist Selele präsent, u.a. im ZDF-Film "Schief gewickelt", der ZDF- Serie "Dimitrius Schulze" (2017) und dem internationalen Kinofilm "2 close 2 u".

Die Glocke schreibt: „Hauptdarstellerin Selele imponiert mit bombastischer, wandelbarer Stimme und darstellerischer Ausdrucksstärke.“

Ort der Veranstaltung

Orangerie Kassel
Am Auedamm 20b
34121 Kassel
Deutschland
Route planen

Die Orangerie in Kassel ist der ideale Ort für Veranstaltungen mit Niveau. Südlich des Stadtschlosses gelegen, verzaubert die Orangerie mit ihren einmaligen Charme. Das imposante Gebäude ist auch von Innen eine wahre Augenweide. Ob private Hochzeit oder Krimidinner – in der Orangerie kommt jedes Event bestens zur Geltung!

Wer an Kassel denkt, dem kommen wahrscheinlich vor allem die jährlich statt findende „documenta“ oder auch das nie fertig gestellte Stadtschloss in den Sinn. Beide kulturellen Highlights der Stadt sind eng mit der Orangerie verbunden. Die Orangerie wurde 1701 bis 1703 nahe dem Stadtschloss gebaut und diente einst als Überwinterungshaus für die exotischen Kübelpflanzen von Kassels Landgrafen. Seit den 1970er Jahren wird das weitläufige Areal der Orangerie oftmals als Schaustätte für die „documenta“ genutzt. Auch ein Restaurant und die Apollobar sind hier heutzutage untergebracht. Der imposante, barocke Bau in vanillegelb ist schon von außen ein Gedicht. Auch das Interieur der Orangerie ist äußerst elegant und stilvoll. Kein Wunder also, dass der 300 Quadratmeter große Festsaal aber auch die kleineren Räume gerne für Hochzeiten genutzt werden. Im Sommer laden der große Garten oder auch die Terrasse zum Verweilen ein. Gönnen Sie sich also eine Auszeit vom Alltag und kommen Sie in die Orangerie!

Die Orangerie liegt ganz im Herzen der schönen Stadt Kassel und ist egal ob mit dem Auto, der Straßenbahn oder zu Fuß bequem zu erreichen. Von der Straßenbahnstation „Friedrichsplatz“ aus sind es gerade einmal 10 Minuten zu Fuß bis zur Orangerie. Zudem sind Parkplätze in der Umgebung vorhanden.