Stärker als der Tod

Augustusplatz 9a
04109 Leipzig

Tickets from €21.50
Concessions available

Event organiser: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK, Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €21.50

Schüler&Studenten Spezial

per €6.00

Familienticket Erwachsene

per €18.00

Familienticket Kind

per €6.00

Rentner

per €19.50

Arbeitsuchende

per €18.00

Leipzig-Card

per €18.00

EhrenamtsPass

per €18.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungen im Vorverkauf gelten für Abonnenten von MDR Klassik, Schüler und Studenten, Familien mit maximal 2 Erwachsenen und Kindern bis 16 Jahre, Arbeitsuchende, Inhaber der Leipzig-Card, Inhaber der EhrenamtsCard, Menschen mit Behinderungen, Rollstuhlfahrer und Rentner. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten Ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.
print@home after payment
Mail

Event info

STÄRKER ALS DER TOD

ROBERT SCHUMANN
(1810–1856)
»Dichterliebe« op. 48

BENJAMIN BRITTEN
(1913–1976)
»The Holy Sonnets of John Donne« op. 35

FRANZ LISZT
(1811–1886)
»Tre sonetti di Petrarca« S 270

Falk Hoffmann Tenor
(MITGLIED DES MDR-RUNDFUNKCHORES)
Michael Schütze Klavier

Sommer 1840: Robert Schumann, 30 Jahre alt, erhält endlich per richterlichem Beschluss die Genehmigung, seine große Liebe Clara Wieck zu heiraten. Ein Kreativitätsschub ist die Folge, in dem er sich so intensiv wie nie zuvor mit der Gattung Lied beschäftigt. Die „Dichterliebe“ auf Texte aus Heinrich Heines „Buch der Lieder“, mit der er die emotionale Berg- und Talfahrt der vergangenen Jahre verarbeitet, ist dazu sein wohl schönster und anrührendster Beitrag. Sommer 1945: Benjamin Britten, 31 Jahre alt, ist zum ersten Mal mit den realen Gräueltaten der Nazis, konfrontiert, als er mit einer Künstlerdelegation ein befreites Konzentrationslager besucht. Auch bei ihm resultiert die emotionale Extremsituation in einer Auseinandersetzung mit dem Lied: Für seinen Partner Peter Pears vertont er neun Sonette des Barockdichters John Donne, die dieser nach dem Tod seiner Frau verfasst hatte. Die düstere Stimmung des trauernden Poeten trifft auf das Entsetzen des Komponisten und findet zu einer heilsamen Symbiose in der Musik.

Location

MDR Würfel
Augustusplatz 9a
04109 Leipzig
Germany
Plan route
Image of the venue

Das renommierte MDR Sinfonieorchester hat im MDR Würfel in Leipzig eine ganz besonders beeindruckende Spielkulisse. In diesem schwarz glänzenden Kubus finden vor allem die Proben und Vertonungen des MDR Rundfunkchors sowie des Orchesters statt. Der Würfel ist eine absolut moderne und zeitgemäße Umgebung für ein ebenso zukunftsweisendes Ensemble.

Am Augustusplatz in Leipzig in direkter Nachbarschaft zum neu entstandenen Universitätszentrum liegt Musik in der Luft. Denn hinter den schwarz verglasten Wänden des MDR Würfels probt das brillante MDR Sinfonieorchester sowie der Rundfunkchor. Gleich zwei Säle stehen den begnadeten Musikern zur Verfügung und sorgen mit modernster Audio-Technik für ausgezeichnete Bedingungen. Hier kommen die kraftvollen Klang-Inszenierungen der Ensembles bestens zur Geltung. Interessant ist zudem die bauliche Verbindung zum angrenzenden Gewandhaus. Mittels einer gläsernen Brücke kommen die Musiker ganz bequem von der Probenstätte im Kubus hin zum Konzertsaal im Gewandhaus.

Dank seiner zentralen Lage mitten im Herzen der Messestadt Leipzig ist der MDR Würfel bequem mit Bus oder Bahn zu erreichen. Die Station „Augustusplatz“ wird gleich von mehreren Linien angefahren; darunter die Linien 4,7,12 und 15 – diese fahren auch den Hauptbahnhof Leipzig an. Autofahrer können in der modernen Tiefgarage am Augustusplatz parken. Von hier aus haben Sie fast direkten Zugang zum Veranstaltungsort.