Stadtorchester Lüneburg und Stadtkapelle Kulmbach

Dahlenburger Straße 1
29549 Bad Bevensen

Tickets from €10.00
Concessions available

Event organiser: Bad Bevensen Marketing GmbH, Dahlenburger Str. 1, 29549 Bad Bevensen, Deutschland

Select quantity

Standard

Normalpreis

per €10.00

ermäßigt mit Kurkarte

per €9.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Abendkasse: + 1,00 €
print@home after payment
Mail

Event info

Klassische, moderne und sinfonische Blasmusik

Das Lüneburger Stadtorchester wurde bereits 1896 als Trommler- und Pfeiferkorps gegründet. Damals gehörte es als „Musik- und Reklameabteilung“ zur Arbeiterturnerschaft Lüneburg. Im Jahre 1961 wurde der Spielmannszug des VFL Lüneburg in Musikerkreisen weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt, denn er führte als erster Musikzug in Deutschland den Quartettflötensatz ein und ab 1978 spielte er mit einem mehrstimmigen Konzertflötensatz – ein gewagtes Experiment, das aber inzwischen aus der Spielmannzugmusik nicht mehr wegzudenken ist.
1995 wurde der Spielmannszug unter der Leitung von Volker Masemann zum Blasorchester umgebaut. Er formte aus dem einstigen Spielmannszug ein leistungsstarkes Orchester mit 55 Mitgliedern im Alter zwischen 10 und 70 Jahren. Die Stadt Lüneburg hat „ihrem“ Orchester 2008 den Namen „Stadtorchester Lüneburg“ verliehen und die Musiker damit zu Botschaftern der Hansestadt gemacht.
Im Programm: u.a. Musical-Melodien aus Starlight Express, Hits aus den James Bond-Filmen, Dvoraks From the new world, Romeo und Julia, Marsch der Soldaten von Robert Bruce, weihnachtliche Lieder wie Christmas Song, Petersburger Schlittenfahrt u.v.m.

Location

Kurhaus Bad Bevensen
Dahlenburger Straße 1
29549 Bad Bevensen
Germany
Plan route
Image of the venue

Im beliebten Kurort Bad Bevensen ist das neue Kurhaus mit seinem kulturtouristisch interessanten Angebot ohne Zweifel das kulturelle Zentrum der Umgebung. Ökologisch, modern und anspruchsvoll präsentiert sich der neue Veranstaltungsort neben der Jod-Sole-Therme und direkt am Kurpark in zentraler Lage.

Der große Kursaal ist das Herzstück des neuen Kurhauses und bietet bei einer Reihenbestuhlung Platz für bis zu 499 Personen. Hier finden regelmäßig die unterschiedlichsten Veranstaltungen wie größere Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen oder auch Tagungen und Banketts statt. Highlight im Sommer wird die Rückwand der großen Bühne im Kursaal sein, die sich zum Freiluft-Konzertplatz öffnen lässt und somit wunderbare Open-Air-Veranstaltungen ermöglicht. Große Auf- und Umbauarbeiten sind somit nicht mehr notwendig. Empfangen werden die Gäste im großzügigen Foyer, welches sich als durchgehender Raum durch das gesamte Gebäude erstreckt und einen hervorragenden Ausblick in den angrenzenden Kurpark ermöglicht. Abgerundet wird das Konzept des neuen Kurhauses mit zwei Seminarräumen, die auch zu einem verbunden werden können und akustisch so ausgelegt sind, dass hier ebenfalls kleine Konzerte stattfinden können.

Aufgrund der zentralen Lage ist das neue Kurhaus Bad Bevensen für alle Gäste sehr gut zu erreichen. Zudem ist die Einrichtung barrierefrei und für alle Gäste freundlich und übersichtlich gestaltet.