Stadtorchester Buchholz

Dahlenburger Str. 1
29549 Bad Bevensen

Tickets ab 10,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Bad Bevensen Marketing GmbH, Dahlenburger Str. 1, 29549 Bad Bevensen, Deutschland

Anzahl wählen

Standard

Normalpreis

je 10,00 €

ermäßigt mit Kurkarte

je 9,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Abendkasse + 1,00€
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Das Stadtorchester Buchholz, das ursprünglich aus dem Schützenverein Sprötze-Kakenstorf hervorgegangen ist und daher bereits seit 1976 existiert, ist insbesondere in den letzten Jahren unter dem Dirigat von Inka Kruse auf mittlerweile stattliche 50 Mitglieder angewachsen. Mit der Trennung des Orchesters vom Schützenverein Anfang der 2000er Jahre änderte sich auch die musikalische Ausrichtung, weshalb das Ensemble heute bei seinen Konzerten mit einem breit gefächerten Repertoire aus Pop, Klassik, Filmmusik, Musical, Swing sowie zeitgenössischen Kompositionen überzeugt.

Ein „musikalisch gelungenes Konzert mit einer sehr kurzweiligen, unterhaltsamen Moderation“, lautet im Anschluss eines Konzertes das einhellige Fazit vieler Besucher – ob bei ihrem jährlichen Heimspiel in der EMPORE, dem Veranstaltungszentrum der Nordheide, oder zu Gast in Handeloh, Cuxhaven oder Emden.

Wer jetzt neugierig geworden ist und eine Kostprobe aus dem umfangreichen Repertoire des Stadtorchesters hören möchte, dem bietet sich nunmehr eine gute Gelegenheit, wenn das Ensemble am Samstag, den 11.11.2017, um 19:30 Uhr seinen Einstand in Bad Bevensen gibt.

Ort der Veranstaltung

Kurhaus Bad Bevensen
Dahlenburger Straße 1
29549 Bad Bevensen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im beliebten Kurort Bad Bevensen ist das neue Kurhaus mit seinem kulturtouristisch interessanten Angebot ohne Zweifel das kulturelle Zentrum der Umgebung. Ökologisch, modern und anspruchsvoll präsentiert sich der neue Veranstaltungsort neben der Jod-Sole-Therme und direkt am Kurpark in zentraler Lage.

Der große Kursaal ist das Herzstück des neuen Kurhauses und bietet bei einer Reihenbestuhlung Platz für bis zu 499 Personen. Hier finden regelmäßig die unterschiedlichsten Veranstaltungen wie größere Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen oder auch Tagungen und Banketts statt. Highlight im Sommer wird die Rückwand der großen Bühne im Kursaal sein, die sich zum Freiluft-Konzertplatz öffnen lässt und somit wunderbare Open-Air-Veranstaltungen ermöglicht. Große Auf- und Umbauarbeiten sind somit nicht mehr notwendig. Empfangen werden die Gäste im großzügigen Foyer, welches sich als durchgehender Raum durch das gesamte Gebäude erstreckt und einen hervorragenden Ausblick in den angrenzenden Kurpark ermöglicht. Abgerundet wird das Konzept des neuen Kurhauses mit zwei Seminarräumen, die auch zu einem verbunden werden können und akustisch so ausgelegt sind, dass hier ebenfalls kleine Konzerte stattfinden können.

Aufgrund der zentralen Lage ist das neue Kurhaus Bad Bevensen für alle Gäste sehr gut zu erreichen. Zudem ist die Einrichtung barrierefrei und für alle Gäste freundlich und übersichtlich gestaltet.