Stadtführung auf den Spuren von Oskar Barnack

Schillerplatz 5 35578 Wetzlar

Tickets ab 6,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Tourist-Information Wetzlar, Domplatz 8, 35578 Wetzlar, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl

Erwachsene

je 6,00 €

ermäßigt

je 3,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung bei öffentlichen Führungen:
Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahren
Auszubildende und Studenten
Schwerbehinderte
Inhaber der Ehrenamtscard
Wetzlar-Card-Inhaber
Bitte bringen Sie bei ermäßigten Karten den entsprechenden Ausweis zur Führung mit.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die Stadtführung auf den Spuren von Oskar Barnack erinnert an das Wirken Barnacks in Wetzlar, der seit 1911 bei der Firma Leitz beschäftigt war und weltweit als der Erfinder der modernen Kleinbildkamera gilt, die 1924/25 in Serie gefertigt wurde. An Originalschauplätzen und anhand von Bildern wird die Entwicklung der Leica (für Leitz Camera) veranschaulicht, die durch die maßgebliche Förderung von Ernst Leitz möglich war.

Ort der Veranstaltung

Treffpunkt: Jerusalemhaus
Schillerplatz 5
35578 Wetzlar
Deutschland
Route planen

Das Jerusalemhaus am Schillerplatz in Wetzlar atmet Literaturgeschichte. Hier beging 1772 der Legationssekretär Karl Wilhelm Jerusalem Selbstmord und wurde zur Vorlage für eines der erfolgreichsten Werke der deutschen Literatur.

Niemand Geringeres als Johann Wolfgang von Goethe nahm den Freitod seines Bekannten zum Anlass, den Briefroman „Die Leiden des jungen Werther“ zu verfassen. Heute befindet sich in dem Haus am Schillerplatz die Goethe-Werther-Sammlung. Dies ist eine Spezialbibliothek, die sich der Archivierung und Sammlung des berühmten Werkes angenommen hat. Hier gibt es nicht nur seltene Ausgaben aus der Zeit Goethes zu bestaunen, sondern auch Neuausgaben in diversen Sprachen.

Der Schillerplatz liegt nahe der Wetzlarer Innenstadt und ist zwanzig Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt. Mit dem Bus erreichen Besucher die Location über die Haltestelle am Leitzplatz. Reisen Sie mit dem Auto an, erfolgt die Anfahrt über die B49 oder B277. Parkplätze finden sich in ausreichender Zahl in den Parkhäusern der Innenstadt.