Staatliches Russisches Ballett Moskau - tanzt Schwanensee - 16:00 Uhr Vorstellung

Pfaffenwiese Deu-65929 Frankfurt am Main

Tickets ab 51,00 €

Veranstalter: Shooter Promotions GmbH, Walter-Kolb-Straße 9-11, 60594 Frankfurt am Main, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Vor bald dreißig Jahren, 1988, brachte das Staatliche Russische Ballett Moskau seine Interpretationen der Ballettklassiker von Peter Tschaikowsky erstmals nach Deutschland. Gegen den Zeitgeist immer modernerer Interpretationen setzte das Ensemble auf klassische russische Ballettkunst „in ihrer reinsten Form“. Bis heute verlässt die Compagnie um Russlands Ballett-Legende Wjatscheslaw Gordejew einmal im Jahr das Moskauer Stammhaus, um durch Deutschland und die Schweiz zu touren. Seither ist das Interesse an russischer Ballettkunst in dieser unverfälschten Form stetig gewachsen und allein in Europa begeisterten die Meistertänzerinnen und -tänzer bereits weit über eine Million Zuschauer. 2018 feiert das Ensemble 30 Jahre Staatliches Russisches Ballett in Deutschland.

Wie sehr diese Leidenschaft beim Publikum ankommt, zeigen nicht nur die vielen positiven Reaktionen des Publikums. So schrieb die Hamburger Morgenpost im Januar 2017: „Das Staatliche Russische Ballett Moskau ist eine der besten Ballett-Kompanien auf Tournee... Viele Tanz-Truppen mit auffällig ähnlichen Namen touren in jedem Winter durchs Land – nicht alle sind jedoch gleichermaßen gut. Beim Staatlichen Russischen Ballett Moskau schlüpfen aber definitiv echte Profis in die Spitzenschuhe!". Die Westfälischen Nachrichten schwärmte: „Zwei Stunden Klassisches Ballett vom Feinsten… Teilweise wirkte es, als schwebten die Tänzer über die Bühne.“ Die Schwäbische Zeitung lobte die stetige Weiterentwicklung der Compagnie: "Eine Freude ist das opulente Bühnenbild... Märchenhaft sind auch die prächtigen, mit Goldfäden durchwirkten und bestickten Kostüme. Ebenso verwandelt sind die Tänzer selbst, die heute noch immer mit technischer Perfektion, aber ebenso mit Anmut und Eleganz bestechen..."

Foto: Dietmar Scherf

Ort der Veranstaltung

Jahrhunderthalle
Pfaffenwiese 301
65929 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Jahrhunderthalle in Frankfurt am Main hat sich als internationales Kultur- und Kongresszentrum längst etabliert. Inmitten des wirtschaftlich florierenden Rhein-Main-Gebiets liegt die Halle besonders verkehrsgünstig und bietet somit den idealen Rahmen für internationale Großveranstaltungen.

Charakteristisch für die Frankfurter Jahrhunderthalle ist das in Glas eingefasste und von einer Kuppel überwölbte Auditorium. Unter dieser Sehenswürdigkeit befindet sich ein großer Saal, in dem über 2.000 Gäste Platz nehmen und die Besten der internationalen Show- und Musikszene genießen können. Die sieben Konferenzräume sind ideal für Tagungen, Seminare oder Workshops und werden gleichermaßen für kleine Ausstellungen, Bankettveranstaltungen oder private Feiern genutzt. Die moderne Architektur und die hochwertige Technikausstattung lassen jede Veranstaltung einmalig werden. Neben den ausgedehnten Grünflächen verfügt das Hallenareal über zwei Terrassen, ein Atrium, eine Wasserfläche und ca. 1.300 Gästeparkplätze. Der Frankfurter Flughafen sowie der Hauptbahnhof sind in etwa 15 Minuten zu erreichen.

In Frankfurt betraten bereits Größen wie Frank Sinatra, Jimi Hendrix, 50 Cent und Lady Gaga die Bühne des zukunftsweisenden Veranstaltungshauses. Lassen Sie sich von der einzigartigen Akustik und der außergewöhnlichen Bauweise faszinieren. Kommen Sie in das Kultur- und Kongresszentrum Jahrhunderthalle in Frankfurt am Main.