Staatlich Akademisches Ensemble der Republik Komi

Die Mythen der nördlichen Taiga  

Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin

Tickets from €20.00

Event organiser: Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur Berlin, Friedrichstraße 176-179, 10117 Berlin, Deutschland

Tickets


Event info

Staatlich Akademisches Ensemble der Republik Komi
mit dem Programm "Die Mythen der nördlichen Taiga" (6+)

Originaltänze und -musik der nördlichen Bevölkerungsgruppen der Komi

Künstlerischer Leiter und Chefchoreograf: der Verdiente Künstler Russlands Dmitrij Buschujew
Chefchorleiter: Alexej Razbakow
Chefdirigent: Alexej Tschaschnikow

Das Ensemble gilt als leuchtendes Beispiel und „Visitenkarte“ der urwüchsigen Kultur des russischen Nordens.
Das Hauptthema des Bühnenprogramms ist die Harmonie von Mensch und Natur. Die Lieder, die Tänze und die ausdrucksvolle Musik vermitteln nicht nur den Charakter, die Gebräuche, Traditionen und den Glauben der Menschen im Norden, sondern erschaffen auch ein Bild der ganzen sie umgebenden Welt: der dichten Taiga und der eisigen Tundra. Das Bühnenbild und die Inszenierung sind für alle Zuschauer und Zuschauerinnen gut verständlich.
Außerdem sind im Programm die einzigartigen, mit nichts zu vergleichenden Klänge typischer Instrumente der Region zu vernehmen.

____________________________________

ГОСУДАРСТВЕННЫЙ АКАДЕМИЧЕСКИЙ АНСАМБЛЬ РЕСПУБЛИКИ КОМИ

Мифы северной Тайги 6+

Самобытные танцы и музыка северного народа Коми
Художественный руководитель и главный балетмейстер – Заслуженный артист России Дмитрий Бушуев
Главный хормейстер – Алексей Разбаков
Главный дирижер – Алексей Чашников

Ансамбль является ярким представителем и «визитной карточкой» самобытной культуры русского Севера. Главная тема творческой программы – гармония человека и природы.
Песни, танцы, колоритная музыка передают не только характер, обычаи, традиции, поверья северного народа, но и весь окружающий его мир: дремучую тайгу, ледяную тундру.
Сценография и режиссура делает выступление легко понятным каждому зрителю. Также в программе можно услышать уникальное, ни на что не похожее звучание национальных бытовых инструментов.

Location

Das Russische Haus
Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Russische Haus der Wissenschaft und Kultur, kurz RHWK, ist längst nicht nur ein Treffpunkt für Freunde Russlands inmitten von Berlin: Mittlerweile hat sich das Gebäude als ein beliebter Standort für Konzerte, Filmvorführungen, Ausstellungen und Tagungen etabliert.

Die Grundsteinlegung des Russischen Hauses der Wissenschaft und Kultur erfolgte 1981 und wurde nach dreijähriger Bauzeit fertiggestellt. Die DDR-Führung wollte einen klassizistischen Baustil, doch man lehnte sich an Repräsentationsbauten aus der Breschnew-Ära an. Ziel der Auslandsvertretung Rossotrudnitschestwo ist die Pflege internationaler kultureller Zusammenarbeit und die Förderung der russischen Sprache. So finden in den Räumlichkeiten des RHWK Konferenzen, Diskussionen und Seminare rund um das Thema Kultur und Wissenschaft statt. Auch prominente russische Theater- und Musikkünstler bereichern das breite Kulturangebot ungemein.

Durch seine zentrale Lage kann das Russische Haus sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über die U-Bahnhaltestellen „Französische Straße“ oder „Stadtmitte“ erreicht werden. Wer doch mit dem Auto kommen möchte, findet Parkplätze in der Umgebung.