"Spurlos verschwunden" - Eine Theaterproduktion von Zeitkind e.V.

Riemerfeldring 2
85748 Garching b. München

Tickets ab 17,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Zeitkind e. V., Korbiniansplatz 6, 85737 Ismaning, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Kriminalkomödie um Lüge und Leidenschaft
von Leslie Sands - Deutsch von Ursula Lyn - dt. Theaterverlag

Es spielen: Karin Gordon, Antonia Jagecic, Ulla Hoering, Marion Unger-Maar, Ulrich Luttner, Andreas Wagner, Hannsjörg Zeus, Rolf Schönwald
Regie: Werner Högel
Regieassistenz: Stephanie Brack

Quietschende Reifen in der Nacht, ein dumpfer Aufprall, eine Straßenlaterne, die brennt – oder auch nicht? So beginnt der englische Landhauskrimi von Leslie Sands. Dieser Unfall löst eine Kettenreaktion aus und ein Morast aus Lügen, Erpressung, Vertuschungen und Falschaussagen tut sich im Laufe des Stückes auf. Und kriminelle Energien. Am Ende ist keiner mehr derjenige, der er am Anfang war. Falls er denn überlebt hat …
Der zufällig anwesende Kommissar und die aufmerksame Nachbarin sorgen für spannende Unterhaltung. Freuen Sie sich auf einen interessanten überraschenden Abend, der zum miträtseln einlädt.

Eintritt:
15,-- Euro / 12,-- Euro erm.
zzgl. VVK-/ Systemgebühren

Ort der Veranstaltung

Theater im Römerhof
Riemerfeldring 2
85748 Garching b. München
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Klein, aber fein! Das ist das Theater im Römerhof in Garching, das mit seiner intimen Atmosphäre und seinem durchaus hochkarätigen Programm immer wieder die Besucher aus der Region aber auch aus dem naheliegenden München anlockt. Die Aufführungen der Theaterbühne im Münchner Norden sind abwechslungsreich, experimentierfreudig und originell und haben sicher für jeden etwas zu bieten.

Als Ergänzung zum Theaterbetrieb im Bürgerhaus Garching ist das Theater im Römerhof aus dem kulturellen Leben der Stadt nicht mehr wegzudenken. Das Theater in der Nähe der bayerischen Landeshauptstadt bietet seinem Publikum immer wieder ein erstklassiges Programm, für das in Großstädten häufig der doppelte Preis anfällt. Kultstatus hat mittlerweile auch die Überraschungsveranstaltung „Kulturbonbon“ erreicht, bei der bis zu 92 Personen – denn so viele haben im Theater im Römerhof Platz – völlig nichts ahnend in eine Vorstellung gehen, um sich dann einfach einmal überraschen zu lassen.

Die Beliebtheit des Theaters im Römerhof wird zudem durch die hervorragende Lage gefördert. In Garching besteht mit der U-Bahn U6 direkte Anbindung nach München und von der U-Bahn-Station sind es nur noch knappe 300 Meter bis zum Theater. Auch mit dem PKW ist das Theater im Römerhof gut zu erreichen. Parkplätze befinden sich zum Beispiel in der Tiefgarage Rathausplatz.