Spirits: Christoph Haas und Freunde

Christoph Haas, Dorit Paul, Robert Lang  

Parkplatz Hohler Fels
89601 Schelklingen

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Museumsgesellschaft Schelklingen e.V., Stöfflerweg 10, 89601 Schelklingen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 20,00 €

Familienkarte

je 44,00 €

Zusatzticket Familienkarte

je 0,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die Veranstaltung ist ab 6 Jahre besuchbar.
Die Familienkarte gilt für 2 Erwachsene und Kinder ab 6 bis einschließlich 14 Jahre.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Spirits Christoph Haas und Freunde im Hohle Fels (UNESCO-Weltkulturerbe)

Im Hohle Fels entstanden vor mehr als 40 000 Jahren die ersten Musikinstrumente der Menschheit. Christoph Haas, "einer der profiliertesten Perkussionisten der Gegenwart" (SWR 2), studierte in Westafrika, Brasilien und Indien. Bei ihm verbinden sich umfassendes Wissen über musikalische Traditionen und tiefer Respekt vor der Überlieferung mit Entdeckerfreude und kreativer Experimentierlust.

Als Pionier zeitgenössischer archaischer Musik entwickelte er eine ganz eigene Musiksprache, die geprägt ist von vielschichtig pulsierenden Rhythmen und paradiesisch farbenreichen Obertönen. Auf Trommeln und Musikbögen, Muschelhörnern und großem Gong gestaltet er poetische Klanglandschaften von betörender Schönheit, die dem Hören neue Räume öffnen. Seit 1992 musiziert Christoph Haas in Höhlen der Schwäbischen Alb.

Das Konzert in der einzigartigen Akustik der großen Höhle ist eine seltene Gelegenheit, den charismatischen Ausnahmemusiker im Trio mit zwei langjährigen musikalischen Weggefährten zu erleben.

Line up: Christoph Haas (Gong, Berimbao, Lolongo, Schamanentrommel, Rasseln, Muschelhorn, Gesang). Gäste: Dorit Paul (Klarinette, Perkussion, Gesang), Robert Lang (Handpans, Waterdrum, Rahmentrommeln, klingende Steine)

Rückmeldungen von Besuchern: „Ein großes und starkes Erlebnis!" "Eine Begegnung mit etwas, das ich lange vermisst hatte." "Berührend und mitreißend, atmosphärisch sehr stimmig.“

Videos

Ort der Veranstaltung

Karsthöhle Hohler Fels
Parkplatz Hohler Fels
89601 Schelklingen
Deutschland
Route planen

Als größte zugängliche Höhlenhalle der Schwäbischen Alb ist die Karsthöhle Hohler Fels ein beliebtes Ausflugsziel vieler Touristen. Darüber hinaus dient die Location zwischen Blaubeuren und Schelklingen auch als Austragungsort für die gefragten Höhlenkonzerte, die bei jedem Wetter stattfinden. 

Bekanntheit erlangte die Höhle zunächst aber als archäologische Fundstelle. 1870 erfolgte die erste Großgrabung, wodurch die Fundstelle in Fachkreisen publik wurde und später viele sensationelle Funde bereithielt. Mittels Führungen kann die faszinierende Höhlenwelt auch heute noch erkundet werden. Darüber hinaus ist die Karsthöhle im unteren Bereich auch für Rollstuhlfahrer gut zugänglich. Aufgrund der Kälte und Feuchtigkeit ist auf entsprechende Kleidung und Schuhe mit Profilsohle zu achten. Zu beachten ist weiterhin, dass bei den Höhlenkonzerten Stühle nur in begrenztem Umfang zur Verfügung stehen. Daher empfiehlt es sich, einen Campinghocker oder Klappstuhl mit gepolsterter Sitzunterlage mitzubringen. Aus Sicherheitsgründen dürfen keine Rucksäcke oder Taschen, auch keine Speisen und Getränke in die Höhle mitgenommen werden. Für Kinder unter 6 Jahren sind die Höhlenkonzerte nicht geeignet. Bitte beachten Sie auch, dass Bild- und Tonaufnahmen bei einem Konzert nicht gestattet sind. 

Die Karsthöhle Hohler Fels erreichen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über den Schelklinger Bahnhof in einer viertel Stunde zu Fuß. Anreisende mit dem Auto finden Parkmöglichkeiten in begrenzter Anzahl vor Ort.