Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Spatz und Engel - Premiere

Bolzstraße 4-6
70173 Stuttgart

Tickets from €18.20 *
Concessions available

Event organiser: Altes Schauspielhaus und Komödie im Marquardt e.V., Bolzstraße 4, 70173 Stuttgart, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Daniel Große Boymann und Thomas Kahry
SPATZ UND ENGEL

Die Geschichte der Freundschaft zwischen Edith Piaf und Marlene Dietrich
EIN THEATERSTÜCK MIT MUSIK NACH EINER IDEE VON DAVID WINTERBERG

„Sag mir, wo die Blumen sind“, „Milord“, „Just a Gigolo“, „Non, je ne regrette rien“ – wenn der „Spatz von Paris“ und der „Blaue Engel“ gemeinsam auf der Bühne stehen, ist musikalischer Hochgenuss garantiert!

Edith Piaf und Marlene Dietrich sind zwei Ikonen des 20. Jahrhunderts – und zwei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Dennoch verband die beiden eine langjährige Freundschaft, die ihren Anfang im New York der 1940er Jahre nahm. Hier versucht Edith Piaf nach dem
Krieg ein neues Publikum zu gewinnen, als plötzlich Marlene Dietrich in ihr Leben tritt. Die Anziehungskraft zwischen ihnen ist enorm. Die folgenden Jahre machen die beiden zu Weltstars, doch jede erlebt auch Höhen und Tiefen. Als Edith Piaf ein herber Schicksalsschlag trifft, wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt.

Über die genauen Umstände der Beziehung zwischen Marlene Dietrich und Edith Piaf ist wenig bekannt – dass sie sich kannten und schätzten, steht indes fest. Diese ungewöhnliche Freundschaft nehmen Daniel Große Boymann und Thomas Kahry als Grundlage für ihr Theaterstück, das den beiden Ausnahmesängerinnen ein Denkmal setzt und ihre unvergesslichen Lieder erklingen lässt.

Regie führt Frank-Lorenz Engel, der 2019 mit „Für mich soll’s rote Rosen regnen“ einen Publikumshit in der Komödie im Marquardt landete. Hinreißend als „Spatz“ und „Engel“: Tina Podstawa und Antje Rietz, die umjubelte Knef der „Rote Rosen“-Inszenierung.

Vorstellungen 20.1. bis 20.3.2022

Mit Markus Herzer, Tina Podstawa, Antje Rietz, Laura Sauer, Ulrich Schlumberger, Uwe-Peter Spinner
Regie Frank-Lorenz Engel
Musikalische Leitung Markus Herzer
Bühne und Kostüme Bettina Neuhaus
Dramaturgie Annette Weinmann

Location

Komödie im Marquardt
Bolzstr. 4-6
70173 Stuttgart
Germany
Plan route

Mit einem Programm, das die gesamte Bandbreite der komödiantischen Bühne abdeckt, lockt die Komödie im Marquardt ihre Zuschauerinnen und Zuschauer an. Stars wie Heinz Erhardt, Conny Froboess und Harald Juhnke gaben sich hier schon ein Stelldichein. An der durchgehend hohen Qualität hat sich seitdem nichts geändert und die Komödie ist nach wie vor Stuttgarts erste Adresse für anspruchsvolles Unterhaltungstheater.

Seit Anfang der 1950er gibt es die Komödie nun schon. Im ehemaligen Hotel Marquardt am Stuttgarter Schlossplatz gegründet, bieten die Räumlichkeiten Platz für knapp vierhundert Gäste. Die beständig gute Unterhaltung sorgt für ein treues Publikum. Somit ist es nicht verwunderlich, dass die Komödie im Marquardt zu den meist besuchten Sprechtheatern der Stadt gehört. Boulevard- und Liebeskomödien sowie Dialektstücke oder klassische Komödien, hier gibt es nichts, was es nicht gibt. Und trotz dieses bunten Programms, oder vielleicht auch gerade deswegen, ist ein durchgehend geistreiches Niveau garantiert, das Intendant Axel Preuß auch weiterhin beibehalten will.

Die Komödie im Marquardt steht für Qualität und Beständigkeit und ist längst zu einer festen Institution der Stuttgarter Theaterszene avanciert. Sie erreichen die Location in wenigen Gehminuten von der nächstgelegenen Haltestelle aus, Anreisende mit dem Auto finden Parkmöglichkeiten in den umliegenden Tiefgaragen.