Spatz und Engel

37581 Bad Gandersheim

Tickets ab 23,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Gandersheimer Domfestspiele gGmbH, Stiftsfreiheit 13, 37581 Bad Gandersheim, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Zwei der berühmtesten Diven und größten Chanteusen des 20. Jahrhunderts.
Zugleich zwei Frauen, wie sie gegensätzlicher kaum sein könnten:
hier die beherrschte, kühle Schönheit aus preußisch-bürgerlichen Milieu, dort die leidenschaftliche kleine Göre, die auf den Straßen von Paris aufwuchs.
Die enorme Gegensätzlichkeit der beiden Frauen, gepaart mit der tiefen Bewunderung, die jede für die andere empfindet, resultiert in einer ungeheuren gegenseitigen Anziehungskraft.
Doch die Freundschaft wird auf die härteste Probe gestellt und droht zu zerbrechen... „Spatz und Engel“ erzählt mit zahlreichen Liedern („I wish you love“, „Je ne regrette rien“, „La vie en rose“, „Milord“, „Sag mir wo die Blumen sind“, „Padam, Padam“, u.v.m.) eine kaum bekannte Geschichte von zwei weltbekannten Ikonen.
Ein Theaterstück mit viel Musik, voller komischer, tragischer und berührender Momente, Musik von Daniel Große Boymann und Thomas Kahry.

Ort der Veranstaltung

Stiftskirche
Stiftsfreiheit 12
37581 Bad Gandersheim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Stiftskirche in Bad Gandersheim existiert schon seit dem 12. Jahrhundert und ist einer der bedeutendsten Sakralbauten der Region. Sie rückt allerdings nicht nur als Sehenswürdigkeit in den Fokus der Besucher, sondern auch als Ort für kulturelle Veranstaltungen.

Seit 1959 dient das Westportal der Kirche alljährlich im Sommer als Kulisse für die Gandersheimer Domfestspiele. Hierbei handelt es sich um eine der traditionsreichsten Festspiel-Veranstaltungen Deutschlands, die heute vor allem für ihre überzeugenden Eigenproduktionen bekannt ist und immer wieder namhafte Darsteller aus der Theater- und Filmszene zu einer Mitarbeit anregen kann. Außerdem gelang es den Veranstaltern mehrmals, den amtierenden Bundespräsidenten als Schirmherr zu gewinnen. So wurden die Festspiele bereits durch Roman Herzog oder Johannes Rau eröffnet und unter deren Schirmherrschaft veranstaltet. Doch nicht nur vor der Stiftskirche, sondern auch darin, werden im Rahmen der Festspiele Theaterstücke aufgeführt.

Ob auf dem Vorplatz oder in den heiligen Hallen der Stiftskirche - eine besondere Atmosphäre sowie ein überzeugendes Programm sind immer garantiert. Kulturinteressierte kommen hier also definitiv auf ihre Kosten.