Space Oddity - Jakob Hansonis Band plays the songs of DAVID BOWIE!

Space Oddity  

Kinzigstr. 5
76646 Bruchsal

Tickets ab 18,80 €

Veranstalter: Rockfabrik GmbH, Kinzigstr. 5, 76646 Bruchsal, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 18,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ein Tribute zum 70. Geburtstag des vor einem Jahr verstorbenen „Thin White Duke“. Die Band um den Grönemeyer-Gitarristen Jakob Hansonis erstarrt nicht in Ehrfurcht vor Bowie, sondern setzt eigene Akzente und präsentiert die Songs äußerst druckvoll und rockig. Ihre fabelhafte instrumentale Handwerkskunst und Pit Huppertens, sich den unterschiedlichen Songstrukturen geschmeidig anpassender Gesang, garantieren eine respektvolle Verneigung, abseits jeglicher Maskerade und peinlicher Nachahmungen. Hansonis‘ Gitarre reproduziert den klassischen Bowie-Sound auf magische Weise. Eine musikalische Reise von Pre-Punk über Balladen, von Funk zu Drum and Bass bis hin zum letzten Bowie-Album „Blackstar“. Man darf sich auf einen außergewöhnlichen Abend freuen! Jakob Hansonis (git/voc) Pit Hupperten (voc/git) Benno Müller v. Hofe (drums) Helmuth Fass (bass)! Andreas Recktenwald (keys/voc) www.space-oddity.de!

Ort der Veranstaltung

Rockfabrik Bruchsal
Kinzigstraße 5
76646 Bruchsal
Deutschland
Route planen

Die Rockfabrik Bruchsal ist eine Location, die mit ihrem abwechslungsreichen Programm ein breites Publikum anspricht und immer für gute Partys sorgt. Anders als in anderen Clubs kann man hier in lockeren Outfits und lässiger Atmosphäre zu Musik verschiedener Genres feiern. So finden Donnerstags immer noch die altbewährten Best of Rock Nächte statt, während das Freitags- und Samstagsprogramm eher Genres wie Pop, Rock und Dancefloor aus den letzten Jahrzenten bis zu den Hits von heute zu bieten hat. Wirkliche Hightlights in der Rockfabrik Bruchsal sind allerdings die zahlreichen Live-Konzerte, die hier regelmäßig stattfinden und für richtig gute Stimmung sorgen.

„Rockfabriken“ gibt es in Deutschland so einige, aber die in Bruchsal hat ihre Tore schon am längsten geöffnet. Seit 1980 werden hier unter der Leitung von Jürgen Debatin Events organisiert, die die Musikfans jede Woche wieder ins Industriegebiet Stegwiesen ziehen, wohin die Rockfabrik im Frühjahr 1992 umgezogen ist. Das Eventprogramm hat sich dem Wandel der schnelllebigen Musikbranche natürlich immer wieder neu angepasst, ohne das Image der ursprünglichen Rockfabrik Bruchsal aufzugeben, für was vor allem der regelmäßige Best of Rock Abend verantwortlich ist. So kommt es auf den zwei Floors und in dem Biergarten immer wieder zu genialen Musikerlebnissen.

Die Rockfabrik Bruchsal befindet sich mittlerweile im Industriegebiet Stegwiesen im Norden Bruchsals, denn hier können die Lautstärkenregler mit gutem Gewissen auch mal etwas weiter aufgedreht werden. Dank der guten Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist die Rockfabrik Bruchsal dennoch gut zu erreichen. Der S-Bahnhof „Bruchsal Sportzentrum“ befindet sich nur gute 350 m von der Location entfernt und auch die Stadtbahn-Haltestelle Stegwiesen ist gleich um die Ecke.