Soulcafé - A Tribute to Tower of Power

 - 

Hardtstr. 37A Deu-76185 Karlsruhe

Tickets ab 10,00 €

Veranstalter: Jazzclub Karlsruhe e.V., Leopoldstraße 13, 76133 Karlsruhe, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Mitglieder Jazzclub

je 10,00 €

Ermäßigt

je 13,00 €

Normalpreis

je 15,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten; Bundesfreiwilligendienstleistende und Mitglieder des Jazzclub Karlsruhe gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises.

Der Nachweis ist unaufgefordert am Einlass vorzuzeigen.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

// Vocals - Melanie Hanke, Tunc Süzer, Oliver Fischer
// Keys - Alexander Krieg, Christian Struck
// Drums - Thorsten Rheinschmidt
// Percussion - Andreas Hirth
// Brass - Florian Wolpert, Sean Ian Guptill, Marcus Franzke
// Guitar - Michael Rüber
// Bass - Niklas Braun

Fette Bläserriffs, eine bestens eingespielte Rhythmus-Section und die warm klingende Gesangsfront lassen totgeglaubte Soulklassiker in frischen Arrangements neu au eben. Feine Grooves, knackiger Funk und souliger Jazz ließen Soulcafé zum Funk- und Soul-Flaggschiff der Karlsruher Szene werden. Seit 2008 bietet die von Niklas Braun gegründete Local-Hero-Allstar-Formation beständig einen monatlichen Erfolgsabend im Programm des Jazzclubs.

Videos

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Tempel
Hardtstrasse 37 a
76185 Karlsruhe
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturzentrum Tempel, untergebracht in einem denkmalgeschützten Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen Seldeneck’schen Brauerei in Mühlburg, bietet im Raum Karlsruhe eine einzigartige Plattform für die Förderung der schönen Künste.

Seit 1984 ist der Tempel ein unabhängiges soziokulturelles Zentrum, das nicht nur mit zahlreichen Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Tanz und Kunst aufwartet, sondern auch ein lebendiges Netzwerk für Kunst- und Kulturschaffende der freien Szene bildet. Ein besonderes Anliegen des Zentrums liegt dabei in der Nachwuchsförderung: Musikern, Tänzern, Choreographen und Künstlern wird hier Raum zur Entfaltung und zum künstlerischen Austausch geboten.

Kernstück des Hauses ist die Scenario Halle. Authentisch restauriert und technisch auf dem neuesten Stand, bildet die Halle den idealen Rahmen für die unterschiedlichsten Spielarten der freien Kulturszene. Sie bietet eine Bühne für Zeitgenössische Musik in all ihren Facetten, für Tanz-Events und vieles mehr. Hier ist die Kreativität zu Hause!