SOS Ozean?

Sofienstr.12
69115 Heidelberg

Tickets ab 9,30 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: DAI Heidelberg, Sofienstraße 12, 69115 Heidelberg, Deutschland

Anzahl wählen

Normal

Normalpreis

je 9,30 €

Ermäßigt

je 6,00 €

DAI-Mitglieder

je 4,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung für: Studierende, Schüler, Schwerbehinderte (gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments beim Einlass) und Inhaber des Heidelberg-Passes.

Bitte beachten Sie, dass Print@Home-Tickets KEINE Handy-Tickets sind und nur in ausgedruckter Form akzeptiert werden können!
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die UN-Ozeankonferenz in New York betonte dieses Jahr die Notwendigkeit zur Zusammenarbeit aller Staaten, um die Weltmeere vor Vermüllung, Überfischung und Ausbeutung zu retten. Mittlerweile ist der Müllstrudel im Pazifik zwei Mal so groß wie Deutschland. Und schon im Jahr 2050 könnte der Plastikmüll im Meer mehr wiegen als alle Fischschwärme zusamengenommen.

Analyse wie Aktivismus erscheinen gleichermaßen gefragt, damit die Zukunft der Meere kein Totentanz wird. Wir fragen: Welches Bild zeichnen Datensammlungen wie der aktuelle Meeresatlas? Was erreichen gemeinnützige Projekte wie das Müllbeseitigungs- und Forschungsschiff Seekuh? Und: Was können wir vor Ort tun?

Mit:

Ulrike Kronfeld-Goharani, Soziologin und Mitherausgeberin Meeresatlas (2016)

Günther Bonin, Aktivist und Gründer von one earth – one ocean e.V.

Moderation und Gespräch: Bascha Mika, Chefredakteurin Frankfurter Rundschau

Ort der Veranstaltung

DAI Heidelberg
Sofienstraße 12
69115 Heidelberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Deutsch-Amerikanische Institut in Heidelberg dient als interkulturelles Begegnungszentrum für alle interessierten Bürger. Ein facettenreiches Kulturprogramm gibt erkenntnisreiche Einblicke in die amerikanische Kultur und fördert die deutsch-amerikanische Begegnung.

1947 zunächst als Bibliothek gegründet, wurde das DAI Heidelberg 1947 zum Amerikahaus und wenig später zum Deutsch-Amerikanischen Institut. Ziel des DAI ist die Förderung des kulturellen Austauschs zwischen Deutschland und Amerika und die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den USA. Neben einem spannenden Veranstaltungsangebot, bietet das DAI in seinen Räumlichkeiten eine öffentliche Bibliothek, eine Informationsstelle für Auslandsaufenthalte in den USA und eine Sprachschule. Workshops und Vorträge für Jung und Alt ergänzen das Programm und fördern den interkulturellen Dialog. Ein besonderes Angebot des DAI Heidelberg ist der internationale Kindergarten, in dem an zwei Standorten über 150 Kinder aus circa 20 Nationen betreut werden.

Das DAI Heidelberg spielt eine wichtige Rolle in der langjährigen Freundschaft zwischen Deutschland und Amerika und ist als solches Treffpunkt und Plattform für alle, die an der transatlantischen Freundschaft und der interkulturellen Begegnung interessiert sind. Das DAI Heidelberg ist leicht mit dem öffentlich Nahverkehr zu erreichen.