SORhM | Sinfonie-Konzert „Bilder einer Ausstellung“ - Sinfonischer Reichtum und einzigartige musikalische Bilder

Rheintal-Kongress-Zentrum Bingen
Rhein-Nahe-Eck, Museumstraße 3
55411 Bingen am Rhein

Tickets ab 17,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Sinfonieorchester Rhein-Main e.V., Postfach 5421, 65044 Wiesbaden, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 17,00 €

Ermäßigung

je 11,50 €

Rollstuhlfahrer, Personen mit Schwerbehinderung ("B" im Ausweis)

je 17,00 €

Begleitperson

je 0,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die Ermäßigung gilt für Schüler, Auszubildende und Studenten bis 26 Jahren.

Die Begleitperson ist für schwerbehinderte Menschen mit B im Ausweis kostenfrei. Sowohl die schwerbehinderte Person, als auch die Begleitperson benötigen ein separates Ticket.
Postversand

Veranstaltungsinfos

Programm:
Dvorak: Slawischer Tanz op. 72 Nr.2 e-Moll
Dvorak: 7. Sinfonie d-Moll op. 70
-Pause-
Bartok: Rumänische Volkstänze
Mussorgsky/Ravel: Bilder einer Ausstellung


Sinfonischer Reichtum und einzigartige musikalische Bilder
Dvoraks 7. Sinfonie wurde zu einem seiner größten Erfolge und gilt vielen als seine beste Sinfonie. Er schrieb, seine neue Sinfonie solle so sein, „daß sie die Welt in Bewegung setzt.“
Weltbekannt wurde Mussorgskys Werk „Bilder einer Ausstellung" durch die Orchesterfassung von Maurice Ravel. So werden die mit Musik gemalten Bilder des Gnoms, der Hexe Baba-Yaga oder der tanzenden Küken in ihren Eierschalen geradezu sichtbar. Den krönenden Abschluss bildet das „Große Tor von Kiev”.

Das Orchester SORhM
Das Sinfonieorchester Rhein-Main wurde 2015 gegründet. Die über 80 Musiker aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet verbindet die Begeisterung am gemeinsamen Musizieren im Orchester. Inzwischen ist das Orchester in der ganzen Region bekannt und gastiert regelmäßig in Wiesbaden, Mainz, Bad Kreuznach, Bingen und anderen Städten der Region.
Spaß und Begeisterung beim Musizieren prägen die Probenarbeit ebenso wie das Streben nach der bestmöglichen erreichbaren Qualität. Mit seiner klaren Klangvorstellung und Praxistipps zur Umsetzung aus dem Orchesteralltag der besten deutschen Profiorchester ebnet der Dirigent Christian Ferel den Musikern einen Weg, über sich hinauszuwachsen: Musizieren, getragen und beflügelt vom Miteinander in der Gruppe.
Nach den letzten Konzerten schrieb die Presse „Unterhaltsam und von hoher musikalischer Qualität“ und „Das Konzert begeisterte das Publikum derart, dass es zum Schluss minutenlangen Applaus und stehende Ovationen gab“.

Anfahrt

Rheintal-Kongress-Zentrum Bingen
Rhein-Nahe-Eck, Museumstraße 3
55411 Bingen am Rhein
Deutschland
Route planen