SOPHIE ZELMANI - "The Sunrise" Tour 2020

Bachmannstr. 2-4
60488 Frankfurt am Main

Tickets from €29.60

Event organiser: Brotfabrik (Kulturprojekt 21 e.V.), Bachmannstr. 2-4, 60488 Frankfurt am Main, Deutschland

Select quantity

freie Platzwahl

Normalpreis

per €29.60

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

2020 ist Sophie Zelmani auf ihrer großen "The Sunrise" Tour. Ein Erlebnis, das Sie nicht verpassen dürfen.

Schweden ist nicht nur bekannt für düstere Krimis und atemberaubende Landschaften, sondern ebenfalls für außergewöhnliche Gesangstalente. Als eines von diesen gilt unbestreitbar Sophie Zelmani. Die Sängerin und Musikerin verzaubert das Publikum mit einer Eigeninterpretation konventioneller Country-Pop-Sounds, die begeistert.

1973 kommt Sophie Zelmani, damals noch unter dem Namen Sophie Edkvist, in einem kleinen, überschaubaren Stockholmer Vorort zur Welt. Wenig angetan von der Aussicht, später einmal einer üblichen Erwerbstätigkeit nachzugehen, nimmt die damals 20-Jährige lieber ein Demotape auf und verschickt es fleißig an Labels. Mit durchschlagendem Erfolg. Im Handumdrehen erhält sie einen Plattenvertrag bei Sony Music und veröffentlicht 1995 ihr selbstbetiteltes Debütalbum. In den darauffolgenden Jahrzehnten gelingt der Künstlerin der Brückenschlag, an dem so viele scheitern: Sich beständig musikalisch weiterzuentwickeln, aber dennoch genau die Essenz der eigenen Musik zu bewahren, mit der sie seit ihrem Debüt in Verbindung gebracht wird. Beweise in Langspielerform dafür sind "Love Affair", "Sing and Dance" sowie "Sunrise".

Bei all ihren Erfolgen und vielgelobten Alben ist Sophie Zelmani immer noch nahbar und authentisch, sobald sie die Bühne betritt. Lassen Sie sich die Sängerin und Musikerin auf ihrer kommenden Tour nicht entgehen. Jetzt schnell Tickets sichern!

Location

Brotfabrik
Bachmannstr. 2-4
60488 Frankfurt am Main
Germany
Plan route
Image of the venue

In der alten Brotfabrik hat sich ein kulturelles Zentrum etabliert. Zwei Bühnen, zwei Lokale und ein Atelier sorgen für kulturelle und kulinarische Abwechslung. Mit einem bunten Programm, das fast alle Sparten der Unterhaltungsmusik abdeckt, lockt die Brotfabrik Kulturbegeisterte in den Nordwesten der Stadt am Main

1972 wurde hier das letzte Brot gebacken und in den Folgejahren wurden die Räume nicht mehr genutzt. Erst 1981 öffneten sich die Türen, nachdem eine kleine Gruppe junger Leute eine Initiative zur Gründung eines Kulturzentrums gestartet hatten. Seitdem wird unter wechselnder Leitung die Vielseitigkeit der Kunst zelebriert. Mittlerweile reicht das Angebot von Konzerten international gefeierter Musiker über Theaterabende und Lesungen. Besonders wichtig sind den Veranstaltern dabei auch die Förderung in der Region lebender Künstler und Gruppen, sowie eine Programmgestaltung mit Künstlern aus allen Ländern der Welt. Abwechslung, Kontraste, Symbiosen und Vielfalt stehen im Mittelpunkt des Programms. Die Brotfabrik hat sich daher auch jenseits des Frankfurter Stadtkerns zu einem beliebten Veranstaltungsort entwickelt.

Erleben Sie unvergessliche Abende in den einzigartigen Räumen der Brotfabrik. Hier wird Kunst auf Händen getragen und auf viele verschiedene Arten an den Zuhörer gebracht.