Sommernachtstraum! Eine Shakespeare-Revue

Dominique Horwitz | Marielou Jacquard | Suse Wächter | lautten compagney  

Karl-Marx-Str. 103
16816 Neuruppin

Tickets ab 31,80 €

Veranstalter: Lautten Compagney Berlin, Nazarethkirchstr. 50 | Aufgang 2, 13347 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 31,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Es gibt keine Ermäßigungen.

Karten können weder umgetauscht noch zurückgenommen werden. Änderungen der Besetzung, des Programms oder des Veranstaltungsortes berechtigen nicht zur Rückgabe bereits gekaufter Karten.
print@home
Mobile Ticket
Postversand

Veranstaltungsinfos

Kulturhaus Stadtgarten
Freitag, 22.03. | 19:30 Uhr
Sommernachtstraum! Eine Shakespeare-Revue mit Dominique Horwitz

Dominique Horwitz - Sprecher
Marielou Jacquard - Sopran
Suse Wächter - Puppenspiel
Christian Filips - Buch & Regie
lautten compagney | Wolfgang Katschner

„Amor steckt von Schalkheit voll, macht die armen Weiblein toll“!
Und die Männlein natürlich ebenso. In William Shakespeares furiosem Liebeslustspiel „Ein Sommernachtstraum“ wird schließlich jeder und jedem gehörig der Kopf verdreht. Welcher ungeahnte Irrwitz aber noch in diesem Stück steckt, das lässt uns der Schauspieler Dominique Horwitz entdecken. Als Conférencier Puck stößt er die Tür zu einem erstaunlichen Traumreich der Elfen und Esel auf, in
dem Sigmund Freud Klavier spielt und Michael Jackson tanzt (Puppenspielerin
Suse Wächter macht’s möglich!). Wobei Horwitz nicht nur sein Sprachtalent, sondern auch seine Qualitäten als Musiker blühen lässt. Zusammen mit Sopranistin Marielou Jacquard und der lautten compagney entsteht zu Songs und Bühnenkompositionen aus Shakespeares Zeit (u.a. Dowland, Scheidt und Purcell) eine überbordende Sommernachts-Revue, in der sich zwischen Illusion und
Realität nie unterscheiden lässt …

Ort der Veranstaltung

Kulturhaus Stadtgarten
Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin
Deutschland
Route planen

In Brandenburg befindet sich ein ganz besonderer Veranstaltungsort: das Kulturhaus Stadtgarten im schönen Neuruppin. In der charmanten Kulisse nahe dem Ruppiner See finden regelmäßig unterschiedlichste Events statt.

Ob Theater oder Tanzveranstaltung: mit circa 600 Plätzen bietet das Kulturhaus Stadtgarten in Neuruppin seinen Besuchern immer ein ausgesprochen angenehmes Ambiente. Das Gebäude am Rheinsberger Tor entstand 1896/97 und beherbergte zunächst das Gasthaus „Stadtgarten“ des Brauereibesitzers Friedrich Wilhelm Schönbeck. In beiden Weltkriegen wurde das Gebäude zum Glück nicht beschädigt, sodass es heute noch in seinem unversehrten Glanz alter Zeiten erstrahlt. Das macht die Atmosphäre auch so einzigartig. Das Kulturhaus wird daher regelmäßig für private Feiern und Feste gebucht. Sicher hätte es hier auch Theodor Fontane gefallen, der Sohn der Stadt Neuruppin ist.

Lassen auch Sie sich verzaubern vom einzigartigen Charme dieses besonderen Kulturhauses. Neuruppin liegt nur knapp 80 Kilometer nördlich von Berlin und eignet sich damit auch Hauptstädtern für einen Besuch in dieser einzigartigen Landschaft. Egal ob mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto: das Kulturhaus Stadtgarten ist dank seiner zentralen Lage unkompliziert zu erreichen. Vom Bahnhof aus sind es nur circa 10 Minuten Fußweg bis zur Karl-Marx-Straße. Autofahrern stehen am Rheinsberger Tor zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.