Sommernacht der Opernstars - Aida Garifullina & Vittorio Grigolo

Schlossstraße 30
71634 Ludwigsburg

Tickets ab 39,90 €

Veranstalter: EVENTSTIFTER GmbH, Voithstraße 8/1, 71640 Ludwigsburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Pop- und Rockmusik sind die ehrwürdigen Mauern des Ludwigsburger Schlosses inzwischen ja gewohnt, wenn im Sommer die Open-Air-Bühne bespielt wird. Doch zu- allererst waren es Opernklänge, die die Wände der Re- sidenz in Wallung versetzten. Im Schlossgarten ließ Herzog Carl Eugen einst ein prachtvolles Opernhaus aus Holz errichten, um seinem Anspruch an eine europäi- sche Musikmetropole gerecht zu werden. Mit Erfolg: Die besten Sängerinnen und Sänger kamen ins Land, um in aufsehenerregenden Aufführungen ihre Virtuosität und Kunstfertigkeit unter Beweis zu stellen.
Nun nden sich erneut zwei absolute Stars der Opernwelt in Ludwigsburg ein, um eine Sommernacht im Residenzschloss in ein unvergessliches Erlebnis zu verwandeln. Die jüngst mit dem ECHO Klassik ausgezeichnete Sopranistin Aida Garifullina gilt als die neue Diva am Opernhimmel. Mit ihrem Gesang begeistert sie nicht nur Plácido Domingo, der ihr eine »fantastische Karriere« voraussagt, sondern vor allem auch ein Publikum von Hollywood bis zur Wiener Staatsoper. Kein Wunder, dass sie in diesem Jahr auch für den Grammy nominiert ist. Ihr Bühnenpartner, der italienische Tenor Vittorio Grigòlo, braucht sich da nicht zu verstecken. Nicht umsonst wird er von der New York Times als legitimer Nachfolger Luciano Pavarottis gehandelt und singt von der Metropolitan Opera in New York bis zur Mailänder Scala in den renommiertesten Häusern der Welt. Gemeinsam mit dem Orchester der Schlossfestspiele unter der Leitung von Julia Jones präsentieren die beiden eine Auswahl der bewegendsten Arien und Duette der Operngeschichte. Große Gefühle sind da vorprogrammiert.

Aida Garifullina - Sopran
Vittorio Grigòlo - Tenor

Ort der Veranstaltung

Residenzschloss Ludwigsburg
Schlossstraße 30
71634 Ludwigsburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Ludwigsburger Residenzschloss ist eines der größten erhaltenen barocken Bauwerke in Europa. Erbaut wurde das „Schwäbische Versailles“ in der Zeit von 1704 bis 1733 unter Herzog Eberhard Ludwig und bietet seither seinen Besuchern einen faszinierenden Streifzug durch die kostbar ausgestatteten Räumlichkeiten.

In den Prunkräumen finden heute, neben den Schlossführungen, Staatsempfänge und kulturelle Veranstaltungen statt. Ob fürstliche Feiern, rustikale Rittermahle, bedeutenden Tagungen oder mitreißenden Konzerte, das Residenzschloss bildet eine einzigartige Bühne für Veranstaltungen aller Art. Die Parkanlagen rund um das Barockschloss beheimaten seit 1954 die Gartenschau „Blühendes Barock“ und den weitläufigen Märchengarten. Hier erwarten den Besucher glänzende Wiesen, blühende Sträucher und zauberhafte Attraktionen. Der weite Innenhof ist Spielstätte großer Open Airs oder renommierter Schlossfestspiele.

Erleben Sie in der ehemaligen Residenz der württembergischen Könige atemberaubende Stunden und genießen Sie die beliebten Ausflugsziele im Schlossgarten. Die majestätische Kulisse des Ludwigsburger Barockschlosses wird Ihnen im Gedächtnis bleiben.