Sommerliche Flötentöne

Anna Wierer, Flöte, und Alina Pronina, Klavier  

Schlossplatz 1
15711 Königs Wusterhausen

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Freunde der Residenzstadt Königs Wusterhausen e.V., Bahnhofsvorplatz 5, 15711 Königs Wusterhausen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie (Reihe 2-8)

Normalpreis

je 25,00 €

Ermässigt

je 18,00 €

Kinder (bis 12 Jahre)

je 5,00 €

Komplettpaket

je 66,00 €

Schlossführung und Konzert

je 31,00 €

2. Kategorie (ab Reihe 9)

Normalpreis

je 20,00 €

Ermässigt

je 15,00 €

Kinder (bis 12 Jahre)

je 5,00 €

Komplettpaket

je 66,00 €

Schlossführung und Konzert

je 26,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Durch die Schönheit der Töne, die Fähigkeit zu berühren und ihre beeindruckende Musikalität erschaffen Anna Wierer, Flöte, und Alina Pronina, Klavier, eine Stimmung im Konzertsaal, die jedes mal von Neuem das Publikum fasziniert.
Anna Wierer wurde in Sankt-Petersburg geboren und begann im Alter von drei Jahren Flöte zu spielen. Bereits während des Studiums erhielt sie zahlreiche Preise. Zur Zeit tritt Anna Wierer als Solistin und in verschiedenen Ensembles auf.
Alina Pronina, in Kiew (Ukraine) geboren, erhielt mit fünf Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Und auch sie wurde als Preisträgerin bei vielen internationalen Wettbewerben ausgezeichnet. Solo- und Kammermusikauftritte führten sie neben Deutschland unter anderem nach China, Griechenland, Großbritannien, Israel, Italien, Österreich, VAE und in die Schweiz.
Das Programm der beiden Damen enthält u.a. J.S.Bach Suite h-moll für Flöte und Klavier, G.Gariboldi La Serenade (F. Schubert Schwanengesang N 7 Ständchen) ,
F.Borne "Carmen" Fantasy für Flöte und Klavier (auf Themen aus G.Bizet´s "Carmen"), D.Tchesnokov Sonatine, C. Debussy "Syrenx" für Flöte solo und "La fille aux cheveux de lin" für Klavier solo, B.Godard Suite de trois morceaux für Flöte und Klavier.

Ort der Veranstaltung

Kavalierhäuser Schloss Königs Wusterhausen
Schloßplatz 1
15711 Königs Wusterhausen
Deutschland
Route planen

Im brandenburgischen Königs Wusterhausen steht ein prachtvolles Schloss mitsamt Schlosspark und den Kavalierhäusern. Das ganze Jahr über kommen Besucherinnen und Besucher, um die Gebäude und die Anlage zu bestaunen. In den Kavalierhäusern werden Gäste zusätzlich mit einem vielseitigen Angebot an Kulturveranstaltungen unterhalten.

Als Geschenk seines Vaters erhielt der Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I. das Schloss im 17. Jahrhundert. Er nutzte das Gebäude als Regierungssitz und Jagdresidenz. Heute erinnern Bilder und Gegenstände im schlosseigenen Museum an diese Zeiten. Zudem ist es ganz im Stile des Barocks eingerichtet und bietet dadurch ein prächtiges Ambiente für Hochzeiten. In den Kavaliershäusern, die damals Kavaliere und Gäste des Königs beherbergten, sind heute ein Saal für Veranstaltungen und ein Café eingerichtet.

Die Schlossanlage liegt mitten in Königs Wusterhausen und ist sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Privatfahrzeug gut zu erreichen. Direkt am Schlosspark befindet sich eine Bushaltestelle. Parkplätze vor Ort sind ebenfalls vorhanden.