Solisten des Rundfunkchor Berlin

Kulturfestspiele Schlösser und Gärten der Mark 2017  

Schwedter Str. 20 16278 Schöneberg-Felchow

Tickets ab 19,35 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Freunde der Residenzstadt Königs Wusterhausen e.V., Spenerstraße 10, 10557 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Vollzahler

je 19,35 €

Kinder 3 bis einschl. 16 Jahre

je 6,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen gelten für Kinder von 3 bis einschließlich 16 Jahren.
Kinder unter 3 Jahren erhalten freien Eintritt, jedoch keinen Sitzplatzanspruch.

Rollstuhlfahrer wenden sich bitte direkt an den Veranstalter unter 030-24645726
Lieferart
print@home
Apple-Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Der Rundfunkchor Berlin ist viel mehr als ein Konzert- und Studiochor. Er beschreitet neue Wege, die das klassische Konzertformat aufbrechen und entwickelt neuartige Erlebnisweisen von Chormusik.

Der Rundfunkchor Berlin zählt zu den herausragendsten Chören der Welt und ist Partner bedeutender Orchester und Dirigenten. Mit ungewohnten Projekten und Initiativen sowie immer neuen Konzertformaten setzt der Profichor Maßstäbe und Trends für die nationale und internationale Musikszene und steht für Innovation und Fortschritt.

Solisten dieses renommierten Chores singen eines der berühmtesten Werke Johann Sebastian Bachs, die „Chaconne“, den letzten Satz seiner „Partita für Violine solo Nr. 2 d-Moll“. Diese hatte Bach komponiert, als er 1720 von einer längeren Dienstreise nach Köthen zurückkehrte und bei seiner Ankunft mit der Nachricht empfangen worden war, dass seine Frau gerade verstorben war. Behutsam und feinfühlig behandeln die Solisten dieses Werk, das als musikalischer Grabstein für Maria Barbara Bach verstanden werden darf.

Anfahrt