SOFT GRID (D)

Hammerschlag 8 Deu-73614 Schorndorf

Tickets ab 13,10 €

Veranstalter: Club Manufaktur e.V., Hammerschlag 8, 73614 Schorndorf, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 13,10 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Vergünstigte Manufaktur-Mitgliedskarten erhältst du nur im Manufaktur-Büro und an der Abendkasse.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Donnerstag, 21.9.2017, 20.30 Uhr
SOFT GRID (D)

Soft Grid sind ein ganz großartiges neues Trio aus Berlin, bestehend aus Theresa Stroetges (Golden Diskó Ship), Jana Sotzko (The Dropout Patrol) und Sam Slater, die mit ihrem Debutalbum „Corolla” im Oktober 2016 schon rege Begeisterung ausgelöst haben. Eine Band, die so unterschiedliche Stile wie Kraut-, Prog- und Noiserock zusammenbringt, und bei der arabische Melodien genauso aufblitzen wie choraler Pop oder elektronischer Future Pop. Mitreißend, vertrackt und voller Energie, oder wie die SPEX meint: „Ein zusammenhängender, vor sich hin mäandernder Strom bei dem sich aus jeder musikalischen Idee bereits die nächste herausschält.” Ein mehrstimmiges, treibendes Erlebnis voller heftiger Breaks, experimentellem Synth-Pop; mal psychedelisch verworren, mal fließend und sanft mit Bratsche und verflechtendem Gesang. DIE ZEIT bringt es auf den Punkt: “[Sie] entfesseln Synthiestürme, Gitarrengewitter, Geigenentgleisungen sowie Stimmband- und Kehlkopforgien.”

Eintritt:
11.- Euro Vvk plus Gebühr
15.- Euro Abendkasse
9.- Euro Mitglieder

https://www.youtube.com/watch?v=FMB59b5MJt4

https://www.youtube.com/watch?v=yqCc6OZC-ns

Videos

Ort der Veranstaltung

Manufaktur Schorndorf
Hammerschlag 8
73614 Schorndorf
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Manufaktur in Schorndorf vereint Kultur und Politik in ihrem anspruchsvollen und facettenreichen Programm. Der Kalender beinhaltet aber nicht bloß Konzerte, Literatur oder Partys, sondern auch spannendes Programmkino und natürlich Gastronomie.

Die Manufaktur öffnete erstmals 1968 ihre Pforten. Seitdem gelingt es dem soziokulturellen Verein mit viel Mut zur Innovation und abseits der breitgetretenen Wege ein umfangreiches Programm auf die Beine zu stellen. Dabei hat sich die Manufaktur über die Jahrzehnte hinweg einen hervorragenden Ruf erarbeitet und ist zum unverzichtbaren Teil des Schorndorfer Kulturkalenders geworden.

Die Kneipe bietet neben gemütlicher Atmosphäre auch eine umfangreiche Speisekarte, die genauso bunt ist, wie das Veranstaltungsprogramm. Regional verwurzelt gibt es natürlich traditionelle schwäbische Küche, für den Hauch Exotik sorgen die türkischen Gerichte. Egal, ob Maultaschen oder türkischer Auflauf, hier kommt jeder auf seine Kosten.