Sofa Surfers - "2 decades of Sofa Surfers tour 2018“

Karl-Liebknecht-Straße 46
04275 Leipzig

Tickets ab 19,60 €

Veranstalter: WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V., Kochstraße 132, 04277 Leipzig, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 19,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Behinderte Menschen mit "B" im Ausweis zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson hat am Tag der Veranstaltung freien Eintritt (ein Ticket für beide Personen).
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Von den Sofa Surfers ist man es gewohnt, nie den gleichen Sound zu hören. Mal ist es emotional, mal minimalistisch, mal ausdrucksvoll und explosiv. Ein bunter Mix aus Techno, Dub, Trap und Electro mit rockigen, Rave-, Breakbeat- oder Trip-Hop-Elementen und vielem mehr. Deshalb ist es bei den Österreichern so schwer, sie in ein bestimmtes Genre einzuordnen.

1997 veröffentlichten die Wiener ihr Album „Transit“, obwohl sie eigentlich keine Pop-Gruppe werden wollten. Das DJ-Duo Kruder & Dorfmeister überredete sie dazu und verhalf ihnen auch mit einem Remix zum ersten medialen Erfolg. Neben K&D etablierten sich nun auch die Sofa Surfers als Hauptprotagonisten des sogenannten „Vienna Sounds“ und mischten die europäische Dub- und Techno-Szene auf. Das zweite Album „Cargo“ ist geprägt von Minimalismus und Breakbeat, während alle weiteren Alben in Richtung Downbeat und Trip-Hop gehen. So taucht das achte Album „Scrambles, Anthems and Odysseys“ in eine dystopische, aber teils mit Hoffnung gefüllte Parallelwelt. Zusätzlich zur unverkennbaren Stimme des Sängers Mani Obeya ist unter anderem auch die Wiener Rapperin Soulcat E-Phife zu hören. Hinzu kommen diverse Soundtracks zu Wolf-Haas-Krimiverfilmungen oder für den Film „Anatomie“ mit Franka Potente. Außerdem wurden die Sofa Rockers von Apple gewählt, um die Willkommen-Videos einiger OS X Betriebssysteme zu untermalen.

Auch nach 20 Jahren im Musikbusiness gehen der Band nicht die Ideen aus. Ganz im Gegenteil, sie überzeugen immer wieder mit ihren neuen Kreationen. Die soulige Stimme Obeyas erledigt den Rest, vor allem live. Sichern Sie sich also Tickets für eines ihrer Konzerte und überzeugen Sie sich selbst!

Ort der Veranstaltung

naTo e.V.
Karl-Liebknecht-Straße 46
04275 Leipzig
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Konzerte, Literatur, Theater, Kino: Die naTo e.V. Leipzig ist das älteste Kulturzentrum der Stadt in freier Trägerschaft und bereichert das kulturelle Leben Leipzigs seit den 80-ern. Hier werden Anreize für künstlerisches Schaffen angeregt, mit neuen Projekten gesellschaftlichen Leben gefördert und immer wieder experimentelle Kunstformen vorgestellt.

Seit 1982 ist das Haus der naTo e.V. schon Treffpunkt alternativer Jugendszene und machte sich schnell auch über die Grenzen Leipzigs hinaus einen Namen. Doch nicht nur Jugendliche entdeckten das Haus mit seinem Angebot für sich, auch die Stasi und Bezirkspolizei nutzten hier Räumlichkeiten. Nach der Wende wurde naTo e.V. dann zu einer Einrichtung unter freier Trägerschaft, die sich kulturpolitisch und gegen Fremdenfeindlichkeit engagiert.

Täglich bietet die naTo e.V. einen Raum für Menschen allen Alters und aller Interessengruppen. Das Programm ist dabei mindestens so vielfältig wie die Besucher: Kunsthappenings, Theater, Konzerte, Filmreihen, Begegnungen und Sommer-Events. Die Macher der naTo e.V. Leipzig lassen sich immer wieder Neues einfallen.