SÖHNE MANNHEIMS

Eugen Bolz Platz Deu-72108 Rottenburg

Tickets ab 58,00 €

Veranstalter: KOKO & DTK Entertainment Tübingen i.L., Französische Allee 23, 72072 Tübingen, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 58,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

ROLLSTUHLFAHRERPLÄTZE und Karten für SCHWERBEHINDERTE mit dem Vermerk "B" im Schwerbehindertenausweis sind nur buchbar unter: 07071 - 79 53 0
Begleitpersonen (für Rollstuhlfahrer und Behinderte mit dem Vermerk "B" im Behindertenausweis) erhalten bei Buchung über diese Telefonnummer kostenfreien Zugang zur Veranstaltung.

KINDER:
Bei Stehplatzveranstaltungen/Open Air-Veranstaltungen benötigt jedes Kind, egal welchen Alters, ein eigenes Ticket. Wir raten generell davon ab, Kleinkinder und Säuglinge mit auf das Gelände zu nehmen. Eltern haben dafür zu sorgen, dass das Gehör ihres Kindes ausreichend geschützt ist.

Bei Sitzplatzveranstaltungen/Hallenshows erhalten Kinder unter 7 Jahren freien Eintritt. Achtung: Kein Sitzplatzanspruch! Kinder ohne eigenes Ticket sitzen auf dem Schoß der Eltern.
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Bitte beachten Sie die verstärkten Sicherheitshinweise am Ende des Textes!

Special Guest: Henning Wehland

Die Söhne Mannheims stehen neben der Tour im Mai auch im Sommer 2017 auf den großen Open-Air Bühnen. Die MannHeim zu Dir Open-Airs 2017 umfassen zahlreiche Stationen in Deutschland und in der Schweiz. Nach einer Live-Verschnaufpause war die Band kürzlich ins Studio zurückgekehrt, um ein neues Album aufzunehmen, das voraussichtlich im April 2017 erscheint. Ab Ende Mai bis in den September spielen die Söhne Mannheims dann auf ausgewählten Open-Air Bühnen des Landes sowie in der Schweiz.
1995 gegründet, haben sich die Söhne Mannheims mit bisher fünf Studio-Alben, zahlreichen Hits und mit ausverkauften Tourneen seit über 20 Jahren zur absoluten Kultband entwickelt. Das ist nicht zuletzt dem unvergleichlichen Live-Feeling zu verdanken, das die Band und ihre Fans stets vom ersten bis zum letzten Beat verbindet. Rockig, kraftvoll, mit großer Leichtigkeit und trotzdem eindrucksvoll – so lässt sich die euphorisierende Wirkung der Band auf ihr Publikum beschreiben, die jedes Konzert der Söhne Mannheims zu einem unvergesslichen Ereignis macht.
Die Besucher erwartet auch hier ein Spektakel der besonderen Art. Diesmal nicht in kleineren Locations wie die Shows im Mai gespielt werden, sondern auf den großen Open-Air Bühnen quer durch Deutschland und die Schweiz. Freuen kann man sich auch auf Wegbegleiter der ersten Stunde wie Rolf Stahlhofen und Xavier Naidoo.


Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen!

Verbot von Taschen, Rucksäcken und größeren Handtaschen sowie Helmen

Die Anschläge der jüngsten Zeit und die latente Gefährdung machen verstärkte Sicherheitsmaßnahmen bei allen Konzerten erforderlich. Wie der Veranstalter Live Nation mitteilte, unterliegen insbesondere Open Air-Veranstaltungen und Events in Arenen und Hallen ausnahmslos verschärften Kontrollen.

Sämtliche Besucher werden Bodychecks unterzogen. Taschen, Rucksäcke und größeren Handtaschen sowie Helme und Behältnisse aller Art sind verboten. Die Zuschauer werden ausdrücklich gebeten, auf deren Mitbringen zu verzichten, und sich ausschliesslich auf wirklich notwendige Utensilien wie Handys, Schlüsselbund und Portemonnaies sowie Medikamente oder Kosmetika in Gürteltaschen oder ´kleineren´ Kosmetiktäschchen zu beschränken. Die Einhaltung dieser Regeln und Hinweise sowie ein rechtzeitiges Eintreffen helfen dabei, den Einlass so zügig wie möglich zu organisieren.

Alle Besucher werden gleichzeitig um erhöhte Wachsamkeit angehalten und gebeten, Verdächtiges sofort der Polizei oder den Ordnern zu melden, ohne sich selbst zu gefährden. Natürlich unterstützt die Polizei durch ihre Präsenz, Beobachtung des Geländes und weitere Sicherheitsmaßnahmen.

Anfahrt