Sobczyks Rhythm & Blues Bunch

Andreas Sobczyk - piano; Peter Müller - drums; Daniel Gugolz - bass  

Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck

Tickets from €21.00
Concessions available

Event organiser: Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Fürstenfeld 12, 82256 Fürstenfeldbruck, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €21.00

Schüler, Studenten

per €18.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Schüler und Studenten erhalten Ermäßigungen.
Der Ausweis ist am Einlass vorzuzeigen.

Gruppen ab 10 Personen und Menschen mit Behinderung wenden sich bitte an den Veranstalter unter 08141/6665-444.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Der aus Straubing/Niederbayern stammende Musiker Andreas Sobczyk gehört zu den wenigen Pianisten der europäischen Szene, die sich laut fachkundiger Meinung auf höchstem Niveau dem originalen Sound der New Orleans Jazz-, Boogie Woogie- und Swing-Ära verschrieben haben. Neben den Altmeistern des Harlem Stride-Pianos James P. Johnson und Fats Waller ist sein Sound hauptsächlich inspiriert vom Stil alter Kansas City Pianisten wie Jay McShann und Count Basie. Am Kontrabass wird Andreas Sobczyk seit vielen Jahren von dem Schweizer Daniel Gugolz begleitet, der 15 Jahre lang Bassist der Mojo Blues Band war. Last but not least drückt Peter Müller, einer der versiertesten und gefragtesten Schlagzeuger des Genres, dem Trio gekonnt seinen rhythmischen Stempel auf.
„(…) wie müssen sich andere quälen und mühen, um in einem ganzen Konzert das Quantum Emotionen zu zeigen, das Sobczyk in wenigen Takten vermittelt. Heiß, ganz heiß!“ (Süddeutsche Zeitung)
„Sobczyk ist ein technisch absolut hochkarätiger Pianist. Die Boogies donnern, wie es sich gehört, aber er kann genauso die leisen Töne rüberbringen.“ (Bluesnews)

Videos

Location

Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Veranstaltungsforum Fürstenfeld zählt zu den führenden Kultur- und Tagungszentren Bayerns. Historische Gebäude, kombiniert mit moderner Architektur und Technik stellen auch höchste Ansprüche zufrieden. Die ausgezeichnete Akustik und Sichtverhältnisse in allen Sälen sowie die stilvolle kulinarische Bewirtung tragen zum perfekten Veranstaltungsgenuss bei. Dabei verschafft die prächtige Barockanlage im Areal eines ehemaligen Zisterzienserklosters dem Veranstaltungszentrum der Großen Kreisstadt Fürstenfeldbruck eine einzigartige Atmosphäre. Der Weg zum Veranstaltungsforum ist gut ausgeschildert, 1.000 kostenfreie Parkplätze stehen direkt vor Ort zur Verfügung (Navi-Adresse: Zisterzienserweg). Zum Bahnhof Fürstenfeldbruck (S 4) gelangen Sie zu Fuß innerhalb von gut zehn Minuten. Direkt vor dem Eingang befindet sich die Bushaltestelle Fürstenfeld.