So ein Käse

Gardi Hutter  

Marktplatz 17
79761 Waldshut-Tiengen

Tickets ab 22,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Waldshut-Tiengen, Wallstraße 26, 79761 Waldshut-Tiengen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskatergorie

Normalpreis

je 22,00 €

Schüler/Studenten

je 18,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Der ermäßigte Preis, soweit angeboten, gilt für Schüler, Auszubildende, Bufdis und Studenten. Der Ermäßigungsnachweis ist beim Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die Geschichte vom Käse ist simpel. Eine Maus schafft, woran ihre Vorfahren scheiterten: Durch eine List stibitzt sie ein Stück Käse aus einer Falle. Nachdem das Anhäufen von Reichtum – sprich Käsebrocken – gelungen ist, fangen die wahren Probleme aber erst an: Wie bewahrt die Wohlstandsmaus ihren Besitz, und wie hält sie diejenigen draussen, die es nur auf ihren Käse abgesehen haben? Maus Hanna würde eine Initiative für die sofortige Ausschaffung aller Käseliebhaber begrüssen!

Seit 1981 tourt die Schweizer Schauspielerin und Autorin Gardi Hutter durch die halbe Welt. Sie hat sieben abendfüllende Theaterstücke, ein Zirkusprogramm und ein Musical kreiert und elf Kunstpreise erhalten. Um eine Geschichte zu erzählen braucht sie wenig Worte und berührt doch jeden. Ihr Solostück „SO EIN KÄSE“ entstand 1988, in Zusammenarbeit mit Ferruccio Cainero und Mark Wetter und ist über 500 x gespielt worden. Inspiriert durch die heutige politische Wetterlagewurde das Stück neu bearbeitet und sein Schluss kurzerhand umgekrempelt.

Mit Pause!

Preise:
Schweizer Kleinkunstpreis
Kulturpreis von St. Gallen
Narrenkappe von Frauenfeld

gardihutter.com

Videos

Ort der Veranstaltung

ALI Theater Tiengen
Marktplatz 17
79761 Waldshut-Tiengen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das ALI Theater in Waldshut-Tiengen überzeugt als Kleinkunstbühne, kleines Kino und Theater direkt an der deutsch-schweizerischen Grenze. In herrlichem Ambiente laden die Veranstalter zu Aufführungen des hauseigenen Ensembles und zu Gastspielen ein. Das ALI Theater gehört zu den wichtigsten Veranstaltungsorten der Region.

1937 wurde das Haus erbaut. Auf Bestreben der Familie Albrecht wurde das Haus zu einem kulturellen Zentrum. Der Name „Albrecht-Lichtspiele“ war hier Programm. Hier wurden Theateraufführungen inszeniert und Lichtspiele, Filmvorführungen gezeigt. 2004 wurde die Kurzversion des Namens, also „ALI Theater“ zum offiziellen Namen des Hauses. Heute überzeugt das ALI Theater durch ein buntes und hochklassiges Programm. Das hauseigene Amateurtheater besteht aus Spielerinnen und Spielern, die sich aus bekannten Laiengruppen der Region zusammengefunden haben. Gemeinsam stellen sie Jahr für Jahr mehrere Inszenierungen auf die Beine. Das Programm findet großen Zuspruch in der Region. Durch die vielseitige Nutzung des Hauses wird das Programm erweitert. So lädt zum Beispiel eine kleine Bühne an der Längsseite des Zuschauerraums zu gemütlichen Konzerten ein. Auch Lesungen und Ausstellungen können hier stattfinden. Kein Wunder also, dass sich das ALI-Theater großer Beliebtheit erfreut. Hier wird Unterhaltung der Extraklasse geboten.

Erleben Sie im ALI Theater in Waldshut-Tiengen unvergessliche Events. Lassen Sie sich von den ambitionierten Schauspielern aus dem Alltag entführen. Beste Unterhaltung ist hier garantiert!