SLOWHAND - The Eric Clapton Tribute

Bahnhofstr. 64
33102 Paderborn

Tickets ab 19,90 €

Veranstalter: Chamäleon Events & Booking, Detmolder Str. 131, 33604 Bielefeld, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 19,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home

Veranstaltungsinfos

Eric Clapton ist mittlerweile zur Ikone avanciert – im ´Rolling Stone´ Mag steht er auf Platz 2 der besten Gitarristen worldwide – nach Jimmy Hendrix. Seine Bekanntheit und Fangemeinde zieht sich durch alle Altersschichten, derzeit scheinen sich gerade junge Musikbegeisterte für Clapton´s Werk zu interessieren, besonders für die frühen Jahre seines Musikschaffens. Die Konzerte sind ausverkauft, das Publikum von 12 bis 80 ist begeistert.

Erleben Sie mit ´Slowhand – The Eric Clapton Tribute Show´ ein Feuerwerk seiner erfolgreichsten Songs und Hits quer durch das Lebenswerk Clapton´s – von den John Mayall´s Bluesbreakers über Cream und Derek and the Dominos zu Blind Faith bis in die Gegenwart. Slowhand wird sein Publikum begeistern – mit Songs wie Sunshine of Your Love, Layla, Wonderful tonight, After Midnight oder I shot the Sheriff, um nur einige zu nennen. Die authentischen Gitarren, Amps und die Hammond Orgel mit Leslie sorgen für den originalgetreuen Sound. Beachtenswert mit welcher Stimmgewalt, Intensität und Sicherheit der Lead-Sänger Lukas in seinen jungen Jahren die Songs vorträgt, die zwei Generationen vor seiner Zeit komponiert wurden. Vielleicht machen gerade die Kombination von langjähriger professioneller musikalischer Erfahrung, unbändiger Spielfreude und jugendlicher Frische den Zauber dieser außergewöhnlichen Band aus.

Ort der Veranstaltung

Kulturwerkstatt
Bahnhofstraße 64
33102 Paderborn
Deutschland
Route planen

Gruppen, Vereine, Künstler und Musiker finden in der Kulturwerkstatt Paderborn eine Wirkungsstätte. Mit Konzerten, Ausstellungen, Kleinkunst und Versammlungen aller Art ist auch für jeden Paderborner etwas geboten. Die Bandbreite des kulturellen Angebots der Kulturwerkstatt reicht von Klassik bis Moderne und deckt alle Genres ab.

Die Kulturwerkstatt wurde 1988 eröffnet, um das Paderborner Kulturleben um eine nicht institutionsgebundene und so in ihrem Agieren freie Kultureinrichtung zu ergänzen. Die „Kulte“, wie sie liebevoll genannt wird, verfügt so über drei Säle und mehrere Räume für Bandproben, Ateliers oder Seminare. Zudem beherbergt sie ein Fotostudio und ein Studio.

Von Jazzkonzerten der Extraklasse bis hin zu den Events des Metal Inferno, von Kino über Tanz bis zu Chor-Auftritten reicht das Programm der Kulturwerkstatt.