Skullboogey und V.E.R.S.U.S - Hochtaunus rockt Untertaunus!

Wallbacher Straße 2
65510 Idstein

Tickets ab 12,00 €

Veranstalter: Scheuer, Hinter den Gärten 3a, 65510 Idstein, Deutschland

Anzahl wählen

freie Platzwahl

Normalpreis

je 12,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die Helden von Bühne 2 beim letzten Ziegelei Open Air machen gemeinsame Sache und rocken die Scheuer!
Beide Bands haben beim Open Air derart überzeugt das ein Scheuernauftritt Pflicht ist-
echt hohes musikalisches Niveau und gute Show bei beiden!

Skullboogey aus Usingen und dem Rhein Main Gebiet spielen schon 15 Jahre lang pure Rockmusik, hart und handgemacht und werden aus allen Rohren brachiale Gitarrenwände, melodische Hooks und treibende Grooves abfeuern.
V.E.R.S.U.S: Knallharter Rock mit Metal und Punk Attitüden, dazu deutsche Texte ohne Duselei.
Die vier Hessen haben sich zwar erst im April 2017 zusammengefunden, doch die Energie, die seither durch die Mainmetropole tobt, ist weithin über die Grenzen spürbar. „Ich kann, Ich will und Ich werde“ heißt einer der Songs, die es auf den Punkt bringen. Hier wird nicht lange gefackelt, hier gibt es puren Rock von Leuten, die es wissen wollen und Vollgas geben.
Die Texte von V.E.R.S.U.S sind weder rechts noch links, sie sind ironisch, regen zum Nachdenken an und verfügen bisweilen über einen ordentlichen Spaßfaktor. Trotz aller Gesellschaftskritik darf auch mal gelacht werden. Kaum eine andere Band legt ein dermaßen furioses Tempo vor. Mit ungeheurer Selbstverständlichkeit hauen uns die vier ihr Evangelium um die Ohren. Der Albumtitel „Nur vom Feinsten“ ist Programm. Nicht mehr und schon gar nicht weniger. Punkt!
https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=bMSs1tYHX2g

Videos

Ort der Veranstaltung

Scheuer
Wallbacher Straße 2
65510 Idstein
Deutschland
Route planen

Die Scheuer im hessischen Idstein ist Kult. Der Club im Innenhof des Nassauer Hofes lockt seit über 50 Jahren Besucher zum gemeinsamen Feiern, Tanzen und Beisammensein. Regelmäßig finden hier Konzerte, Tribute-Shows und andere kulturelle Veranstaltungen statt.

Die Geschichte der Scheuer ist reich an Anekdoten und Legenden. Den Nassauer Hof gibt es bereits seit 1850, Anfang des 20. Jahrhunderts wurde er zum Vereinslokal einer Gesangsgruppe. Seither wurden Teile des Hofes immer wieder umgebaut, abgerissen, zerstört und neu aufgebaut. Die Scheuer ist in der Veranstaltungskultur der Stadt ein zentraler Punkt und vereint Kneipe, Festsaal und Bar an einem einzigen Ort. Bekannt ist die Location dabei vor allem für die Auftritte von Coverbands – erfolgreiche Tribute Shows wie Mad Zeppelin, Still Collins und Just Pink traten schon in der Scheuer auf.

Mit dem Auto erreichen Sie die Scheuer über die A3 (Abfahrt Idstein) in Richtung Wörsdorf. Parkplätze befinden sich an der Gemeindehalle in der Hauptstraße. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen Sie zum Bahnhof Wörsdorf, von hier aus sind es vier Gehminuten bis zum Nassauer Hof.