Skride Quartett & Dominik Wagner (Kontrabass)

Baiba Skride (Violine), Lise Berthaud (Viola), Harriet Krijgh (Violoncello), Lau  

Herrenstraße 5
79539 Lörrach

Tickets ab 36,00 €

Veranstalter: Burghof Kultur- und Veranstaltungs GmbH, Herrenstraße 5, 79539 Lörrach, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Im Vergleich zum Streichquartett und Klaviertrio ist das Klavierquartett bis heute eine eher selten gehörte bzw. gesehene Gattung sowie Formation. Streichtrio & Pianoforte bilden seit dem 18. Jahrhundert – und Streichquartett & Pianoforte zunehmend ab dem 19. Jahrhundert – eine populäre Kammermusikformation, für die selbstverständlich auch eigenes Repertoire entstand. Feste Formationen dieser Art gibt es heute wie damals wenige. Häufiger schlieβen sich renommierte Kammermusiker*innen projektweise zusammen, wodurch ein Konzert dieser Art schnell ein unikates Erlebnis wird, wie z. B. beim Skride Quartett. Die vier jungen Spitzenmusikerinnen – allesamt international umjubelte Solistinnen wie Kammermusikerinnen – widmen sich nun Strauss‘ erstem Klavierquartett, ein Geniestreich nach Brahms‘ Vorbild, und, zusammen mit dem Kontrabassisten Dominik Wagner, Schuberts beliebtem Forellenquintett.

Programm: R. Strauss: Klavierquartett c-Moll op. 13 / F. Schubert: „Forellenquintett“ A-Dur D 667

Konzerteinführung: 19.15 Uhr

Ort der Veranstaltung

Burghof Lörrach
Herrenstrasse 5
79539 Lörrach
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Von außen lockt der Burghof Lörrach mit einer architektonisch interessanten Fassade, im Innern überzeugt er durch ein hochwertiges und buntes Programm. Schon längst ist diese Location zu einem der beliebtesten Veranstaltungsorte der Region avanciert.

Ende der 1990er öffnete der Burghof das erste Mal seine Tore. Durch die Eröffnung löste der Burghof die Lörracher Stadthalle in ihrer Funktion ab und wurde zum neuen Kultur- und Veranstaltungszentrum. Seitdem werden hier Konzerte, Theater- und Kulturveranstaltungen jeder Art geboten. Besonderes Highlight ist das alljährlich stattfindende „Stimmenfestival“, das auf verschiedensten Bühnen im Dreiländereck untergebracht wird. Zu dieser Zeit wird der Burghof als „Haus der Stimmen“ zu einem Publikumsmagneten und Markenzeichen der Stadt Lörrach. Der große Erfolg des Hauses kommt nicht von ungefähr. Der Burghof Lörrach schafft den Spagat zwischen Neuem und Altem, Etabliertem und Experimentellem, regionaler Verankerung und Weltoffenheit. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Erleben Sie besondere Abende in besonderem Rahmen.

Lassen Sie sich vom Haus und den Künstlern in fremde Welten entführen und genießen Sie national und international gefeierte Shows. Der Burghof Lörrach hat es schon längst zu überregionaler Bekanntheit geschafft.