Ska Delicious 6 - Line Up: Tetrête, Wisecräcker & Skaos

Kochstraße 132
04277 Leipzig

Tickets from €13.10

Event organiser: WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V., Kochstraße 132, 04277 Leipzig, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Early Bird

per €13.10

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Menschen mit Merkzeichen "B" im Schwerbehindertenausweis zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson hat am Tag der Veranstaltung freien Eintritt (ein Ticket für beide Personen).
Ermäßigungsberechtigt sind SchülerInnen,Auszubildende, Studierende & Leipzig Pass InhaberInnen.
print@home after payment
Mail

Event info

Drei Bands – eine Botschaft: Tanzt!

Das SKA DELICIOUS feiert 2020 seine 6. Auflage.

Ein deutliches Zeichen dafür, dass die ersten 5 Ausgaben ziemlich dufte waren.
Fetten Offbeat gibt es von Skaos, Wisecräcker und den Erfindern der Sause Tetrête.


Wisecräcker
Seit 1996 servieren Wisecräcker ihre ultimative Ska-Punk-Party der ganzen Welt. Die sieben Musiker trumpfen dabei mit einer Mischung aus fetten Gitarrenriffs und furiosem Blechgebläse auf und scheren sich nicht weiter um Sprach- und Stil-Barrieren. Die Songs werden nach Belieben auf Spanisch, Englisch oder Deutsch getextet und finden musikalische Einflüsse aus diversen Kulturkreisen. Hauptsache laut, schnell und mit ordentlich Feierei – vor und auf der Bühne.

Zielgenau mischen die Offbeat-Symphatisanten aus der Landeshauptstadt dabei hymnische Eigenkompositionen – wie ihren neuesten Wurf „Back in 1989″ – mit Cover-Songs, die auch gerne mal aus der Trash-Kiste gezogen werden. Ob als Support von Ska-P, No Use For A Name, Panteón Rococó, Terrorgruppe, Rantanplan oder Irie Révoltés, als Teil der „Monsters Of Skapunk“-Tour oder bei den vielen eigenen Konzerten in Europa, der USA und ihrer zweiten Heimat Mexiko Wisecräcker liefern ab!

Nach 20 Jahren Band-Geschichte und weit über 500 Konzerten veröffentlichen Wisecräcker im Jubiläumsjahr das Best Of Album „20 Years – 20 Songs“. Und weil sie das so gut können, schickt sich das Septett jetzt an, dieses Werk ihren Fans auch live um die Ohren zu brettern.


SKAOS
Legt die Ohren an! Tackert eure Unterbuxen fest! Wenn SKAOS im Haus ist, steht Abtanzen auf dem Programm. Mit drückenden Beats, fetten Bläsersätzen und dem energiegeladenen Frontmann Mr. Mad Wolley, treiben die sieben Jungs aus dem Süden der Republik seit vielen Jahren ihrem Publikum den Schweiß aus dem Leib. Unzählige Shows führten die Band quer durch Europa und sogar bis nach Japan. Mal trashig laut, mal reggaebetont wippend – mit ihrem offbeat-lastigen und immer tanzbaren Grooveteppich beweisen die sieben Musiker, dass SKAOS eine der besten Bands ihres Genres ist.


Tetrête
Zehn Leipziger, mit Hang zum Skanken und Spaß am SKA. Und der ist nicht schwarz-weiß-kariert, sondern kunterbunt und unbeschreiblich. Selbst eingeschworene Rudeboys sind nicht sicher, in welche Schublade man Tetrête stecken soll. Zum Tanzen kriegen wir alle!
… vier Bläser, zwei Sängerinnen, zwei Gitarristen, ein Bassist sowie Schlagzeuger bieten eine optische Explosion und ein Feuerwerk für die Ohren.
… heiß darauf, für euch zu spielen!

Location

WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig
Kochstraße 132
04277 Leipzig
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Name der Kulturfabrik Leipzig hätte passender kaum gewählt werden können. In der ehemaligen Gasmesser-Fabrik am Connewitzer Kreuz in Leipzig befindet sich noch heute eine Produktionsstätte, allerdings keine industrielle, sondern eine kulturelle. Es ist eines der größten soziokulturellen Zentren in ganz Sachsen und bei Alt und Jung aufgrund der vielfältigen Angebote und Events bekannt und beliebt. Das Programm erstreckt sich von Konzerten über Theatervorstellungen bis hin zu den verschiedensten Workshops und Werkstätten für alle Altersgruppen.

Die Fabrik wurde bereits Mitte des 19. Jahrhunderts gebaut und nach dem zweiten Weltkrieg als Werkzeugprüfmaschinenwerk 2 weiter genutzt. In der großen Halle A und der etwas kleineren Halle D finden heute meistens Konzerte und größere Theateraufführungen statt. Seit Beginn 90er Jahre bieten außerdem viele Initiativen, Vereine und Agenturen Veranstaltungen zum Mitmachen und/ oder Zuschauen/Zuhören aus allen nur erdenklichen kulturellen Genres an. Einige Vereinssitze befinden sich sogar auf dem Gelände. Darüber hinaus dient die gemütliche Kneipe ConnStanze auf dem Fabrikgelände Kultur-interessierten als Treffpunkt und Ort des Austausches.

Die Kulturfabrik WERK 2 in Leipzig zeichnet sich durch ihr außerordentlich vielfältiges kulturelles Programm und den urigen Charme des alten Fabrikgeländes aus und wird so zu einem außergewöhnlichen und sehr interessanten Veranstaltungsort.