Six Pack - Tschingderassabumm

Schloßgasse 11
97877 Wertheim

Tickets ab 34,00 €

Veranstalter: Veranstaltungsservice Bamberg GmbH, Kunigundenruhstr. 41, 96123 Pödeldorf, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 34,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlplätze und Menschen mit Behinderung ab 80 % nur telefonisch unter 0951 23837.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Six Pack - Die A Cappella-Comedy Show
mit der Jubiläumsshow "TSCHINGDERASSABUMM"

Überhäuft mit Kulturpreisen, Eintrittspreisen und Kampfpreisen ist "Six Pack - Die A Cappella Comedy Show" unterwegs mit ihrer Jubiläumsrevue "TSCHINGDERASSABUMM".

25 Jahre Six Pack - und das ist erst der Anfang! Als Pioniere des Alcopops sind Sie seit 1990 an allem schuld. An der Wiedervereinigung, Tamagotchis (alle schon tot), der Reichstagsenthüllung, Big Brother, Erich Ribbeck, dem Millenium Bug, den No Angels, der Energiewende, ja sogar der Merkelraute.

Sie sind auch schuld an den vielen Kochshows, aber das führt hier zu weit.

Wie das alles kam, zeigen sie in der sensationellen Enthüllungsshow „TSCHINGDERASSABUMM“ - Eine Revue, die niemals hätte passieren dürfen, mit Highlights aus einem Vierteljahrhundert A-Cappella-Piraterie und nagelneuen Schockern. Da trifft Edith Piaf auf die Country-Möchtegernlegenden von Boss Hoss, da crashen Fanta 4 mit Karacho in Truck Stop’s heile Westernwelt, da röchelt die Spider Murphy Gang mit Ossi-Ronnie um die Wette.

Auch in dieser Show beweist Six Pack, wie gut man brillante Gesangsarrangements mit hanebüchenen Schnapsideen und einer zweistufigen Showtreppe in Einklang bringt.

Ort der Veranstaltung

Burg Wertheim
Schlossgasse 2
97877 Wertheim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Burgruine Wertheim stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist somit eine der ältesten Deutschlands. Zwischen Main und Tauber thront sie über der Altstadt und ist nicht nur Wahrzeichen, sondern auch bekanntestes Ausflugsziel der Region.

Schon kurz nach Erbauung der Anlage im 12. Jahrhundert war sie wichtiger kultureller Mittelpunkt der Region: Die Anwesenheit Wolfram von Eschenbachs auf der Burg gilt als sicher. Seit dem Dreißigjährigen Krieg, nach der Besatzung durch Franzosen und einer Explosion, liegt die Burg Wertheim in Trümmern. Mit der steinernen Brücke, den Türmen und Giebel ist sie trotzdem einer der schönsten Orte Wertheims und lädt zum Verweilen ein.

Bei regionaler Küche können Sie sich im Restaurant und Café der Burg kulinarisch verwöhnen lassen, während Sie ihren Blick über die wunderschöne Region und die Ihnen zu Füßen liegende Stadt schweifen lassen. Im Burggraben finden außerdem zahlreiche Veranstaltungen statt: Die Rockkonzerte und Klassikveranstaltungen locken hunderte Besucher an, die sich in historischem Ambiente von Gitarren- oder Streicherklängen begeistern lassen.