Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Sisters of Comedy - Nachgelacht

Sybille Bullatschek, Alice Köfer, Vera Deckers & Lisa Feller  

Alte Bünder Straße 14
32584 Löhne

Tickets from €22.00 *
Concession price available

Event organiser: Kulturbüro Löhne, Alte Bünder Str. 14, 32584 Löhne, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Erstmalig sind die „Sisters of Comedy“ in Löhne zu Gast. Dieses von Carmela De Feo, Dagmar Schönleber und Patrizia Moresco 2018 ins Leben gerufene Format hat das Ziel, ein Zeichen zu setzen gegen Sexismus und Gewalt gegen Frauen und gleichzeitig aus den Einnahmen des Abends lokale Projekte zu unterstützen. Die erste Sister of Comedy Show in Löhne wird moderiert von Sybille Bullatschek, Deutschlands bekanntester Pflägekraft. Außerdem mit dabei: Vera Deckers, die Psychologin, die harte Fakten und humoristisch aufbereitet. Die sympathische Lisa Feller, spricht über berufstätige „Supermoms“ und nimmt sich dabei selbst nicht ernst. Und Alice Köfer präsentiert charmant berlinernd, mal versehentlich philosophisch und mal lustig sinnentleerte Songs über die wichtigen Fragen des Lebens. Die Spenden aus der ersten „Sisters of Comedy“ Show in Löhne sollen der Eltern-Kind Gruppe „JumB“ des Jugendamtes Löhne zukommen.

Event location

Werretalhalle
Alte Bünder Straße 14
32584 Löhne
Germany
Plan route

Im nordrhein-westfälischen Löhne bildet die Werretalhalle den kulturellen und gesellschaftlichen Mittelpunkt der Stadt. Ob Party, Rockkonzert, Kunstausstellung, Lesung oder Kabarett- und Comedyabend, die Werretalhalle hält ein breitgefächertes Kulturangebot bereit. 

Erstmals eingeweiht und geöffnet wurde die Werretalhalle 1985, nachdem sie mehrere Jahre von einem Fabrikgebäude zu einer Kulturstätte umgebaut und umfangreich saniert wurde. Seither gilt das einmalige Ambiente, welches am Ufer des Werreflusses situiert ist, als beliebter Austragungsort für Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramme jeglicher Art. Das Kulturbüro, die Jugendkunstschule, das Jungendzentrum „Riff“, die städtische Volkshochschule sowie die „Galerie in der Werretalhalle“ sind ebenfalls in den Räumlichkeiten des Bürgerzentrums beheimatet. Auch den Löhner Vereinen steht die Nutzung der verschiedenen Räume stets zur Verfügung. 

Die Werretalhalle hat sich längst in nah und fern mit seiner Vielzahl an Veranstaltungen etabliert. Sie ist am einfachsten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Der nächste Bahnhof ist nur wenige hundert Meter zu Fuß entfernt. Für Besucherinnen und Besucher, die mit dem PKW anreisen, sind außerdem genügend Parkplätze vor Ort vorhanden.