Sirenia - Tour 2019

Hauptstraße 200
44892 Bochum

Tickets ab 22,00 €

Veranstalter: Solar Penguin Agency, Hungener Straße 5, 60389 Frankfurt am Main, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 22,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die norwegische female-fronted Symphonic-Metal Band SIRENIA bestätigt fünf Konzerte in Deutschland in Hamburg, Bochum, München, Hannover und Karlsruhe. SIRENIA wurden 2001 von Morten Veland gegründet, dessen Handschrift der Formation seit Beginn den symphonischen Gothic Metal Sound verpasste.
Mit SIRENIA hob Morten sein Schaffenswerk auf ein neues Level. Die Band hat bis zum heutigen Tage acht Alben, eine EP und diverse Singles veröffentlicht. Ihre Alben sind in verschiedenen Ländern in die Charts eingestiegen und haben überall gute Reviews eingestrichen. Der 9. Longplayer ‚Arcane Astral Aeons‘ wurde am 26. Oktober 2018 über Napalm Records veröffentlicht und die Europatour folgt auf dem Fuße und startet im Februar 2019 im heimatlichen Norwegen. Fans dürfen sich auf Stücke aus dem neuen Werk, sowie Altbekanntes freuen. Es ist ein solides Set zu erwarten, denn die Skandinavier können seit 15 Jahren eine beachtliche Touring Historie vorweisen. In Europa, Lateinamerika, Nordamerika, sowie Asien und Australien. Große Festivalbühnen teilten sie sich mit Künstlern wie Ozzy Osbourne, Iron Maiden und Aerosmith.
Mit Ihrem Mix aus Gothic Metal und Rock, der orchestrale Elemente aufweist und diese mit Bestandteilen aus extremem Metal verbindet, schlägt die Band nun auch bald in Deutschland auf.

Ort der Veranstaltung

Matrix Bochum
Hauptstraße 200
44892 Bochum
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Sie ist skurril, mysteriös, verwinkelt und vor allem riesig: Die Matrix in Bochum ist eine der größten Diskotheken des Ruhrgebiets und hat sich bereits weit über die Grenzen der Stadt hinaus einen Namen gemacht.

Die Matrix befindet sich in einem elfstöckigen ehemaligen Brauereigebäude, das bereits 1806 erbaut wurde. Ab dem Ende der 1970er Jahre wird der Gebäudekomplex als Diskothek genutzt und entwickelte sich unter dem Namen „Rockpalast“ zu einer Pilgerstätte für Anhänger der Metal- Szene. Seitdem der Laden im Jahr 2000 Besitzer, Konzept und Namen wechselte, erweiterte sich nicht nur das musikalische Angebot, sondern auch der Personenkreis, der nun die „Matrix“ besuchte. Aus einem Labyrinth aus mehreren Etagen und insgesamt 4 Areas mit jeweils unterschiedlichen musikalischen Schwerpunkten, dringen die verschiedensten Klänge. Feiern kann man hier sowohl zu Rock, Pop aber auch zu Dance- und Chartmusik. Das Aushängeschild des Clubs ist allerdings nach wie vor das erstklassige Konzertangebot. Hier spielten bereits einige der bekanntesten nationalen und internationalen Rockbands wie beispielsweise Slipknot, Bullet for my Valentine, Boss Hoss, Danko Jones, Slayer oder Europe.

Erleben Sie mitreißende Konzerte, Feiern Sie durch die Nacht – Die Matrix wird Sie so schnell nicht mehr loslassen.