Um bestmöglich für Ihre Sicherheit zu sorgen, wurden alle Veranstaltungen unseres Angebots mit den vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen freigegeben. Dazu gehören beispielsweise Lüftungskonzepte oder Abstandsregelungen.

SINT: Reise Reise

live und interaktiv über Zoom
Festivalprogramm der Städte
91054 Erlangen / Nürnberg / Fürth

Tickets from €11.90 *
Concessions available

Event organiser: Stadt Erlangen - Kulturamt, Gebberstr. 1, 91052 Erlangen, Deutschland

Select quantity

Online / Digital

Normalpreis

per €11.90

ermäßigt

per €6.40

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Die Veranstaltung wird mittels des Videotelefonie-Programms Zoom übertragen.
Pro Endgerät wird ein Ticket benötigt. Nach Veranstaltungsbeginn kein Anspruch auf Teilnahme.

Wählen Sie beim Ticketkauf als Lieferart "Print at home". Die Zugangsdaten finden Sie auf Ihrem Ticket.

Die Ermäßigung gilt für Schüler:innen, Studierende, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Personen im Freiwilligen Soz./Ökol./Kult. Jahr, Empfänger:innen von Grundsicherung und ALG II sowie Asylbewerber:innen. Ermäßigung für Behinderte ab 50 % GdB und Inhaber:innen des Erlangen-, Fürth- bzw. Nürnberg-Passes.
print@home after payment
Mail

Event info

Choreographie, Installation, Sound, Raum, Lichtbild, Materialanimation, Stimme, Tanz, Schauspiel: SINT | Entwickelt mit: Anna Fingerhuth, Rahel Rätze, Matthias Horn u. a.

Kommen Sie mit auf eine Reise, die Sie selbst bestimmen können! Gemeinsam mit dem Theaterkollektiv SINT machen Sie sich auf die Suche nach den kleinen Dingen des Alltags, den Sehnsuchtsorten, den Fantasietaten, um aus der Vergangenheit Zukunft zu schaffen. Eine Zukunft, die immer weitergesponnen wird und erst endet, wenn keine Geschichten mehr erzählt werden. Getreu dem Motto: #spreadthestoriesnotthevirus.

SINT ist ein junges Kollektiv um die Choreografin Romy Schwarzer, die Lichtbildnerin Sandra Pohl und den Sounddesigner Marian Joel Küster, welches in wechselnden Besetzungen an der Schnittstelle zwischen Immersion, Performance, Materialbespielung, Lichtbild und Sounddesign arbeitet. Zu ihren bisherigen Arbeiten zählen die Figurenperformance-Reihe und Materialbespielungs-Immersion „Dietmar“, die Schauspielabende „Tagebuch eines Verrückten“ und „Der Mörtel der Nation“ am Staatstheater Cottbus sowie die performative Immersion „Serbski Tranzit“.

Die Gruppe sammelt kurze Anekdoten, gute und schlechte Erfahrungen aus dem letzten Jahr, um sie in ihre Performance zu integrieren. Bis einschließlich 12. Mai können diese als Sprachnachricht per Telegram oder Viber an die neue Telefonnummer +49 (0) 178 19 55 510 oder via E-Mail an post[at]sint.zone gesendet werden. Aus technischen Gründen musste die Empfängernummer für Sprachnachrichten geändert werden. Sollten Sie bereits eine Nachricht übermittelt haben, bitten wir um erneutes Versenden an die obige Nummer. Mit dem Verschicken stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Sprachnachricht durch SINT zu. Während der Performance kann über die Chat-Funktion und das Einschalten der Kamera mit SINT interagiert werden.

Directions

live auf www.hyphe.live
Festivalprogramm der Städte
91054 Erlangen / Nürnberg / Fürth
Germany
Plan route