singout GOSPEL Frankfurt - 200 Sänger mit stimmgewaltigen Solisten aus den USA, England und Afrika

Das einmalige Mass-Choir-Projekt von Silas Edwin  

Bertramstr. 8
60320 Frankfurt am Main

Tickets ab 29,60 €

Veranstalter: Silas Edwin, Bokellandsweg 2 b, 28259 Bremen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Das singOUT MassChoir Projekt von Silas Edwin garantiert stimmgewaltige Gospelkonzerte in ganz Deutschland zum Mitsingen und Mitswingen. Am 10. Februar 2018 gibt es dieses besondere Erlebnis nun auch im Kongress Palais Kassel; mit einem 200-Stimmen starken Chor, internationalen Solisten und einer Gospelband.

Silas Edwin (Leiter und Initiator) rief gemeinsam mit Julie Okuesa das singOUT Projekt
im Jahre 2005 ins Leben. Seitdem wanderte das Projekt in etliche Städte Deutschlands (Bremen, Essen, Frankfurt, Hannover u.v.m.) und ist nun auch in Kassel.
Klingt wie eine Tour, ist es aber nur teilweise. Das Projekt tourt, die Sänger kommen jedoch stets aus der jeweiligen Stadt. So laufen die singout Projekte: 200 Sänger der betreffenden Stadt werden zusammengeführt und 6 Monate intensiv auf das große Konzert in ihrer Stadt vorbereitet. Bereits in den vergangenen Jahren begeisterten die singout-MassChoir Besucher in diversen Städten und meist ausverkauften renommierten Sälen Deutschlands.

Auch dieses Jahr gibt es ein im Repertoire und im Stil weit gefächertes Gospelprogramm mit der Band um den Pianisten Elvis E. Das Repertoire beinhaltet sowohl moderne als auch traditionelle, immer wieder gern gehörte Songs wie ´Down By The Riverside´.

Mit dem MassChoir treten internationale Solisten auf. Mit dabei sind die stimmgewaltige Alana Alexander (USA) und der Award-Gewinner Israel Allen (UK). Diese Solisten werden mit dem 200 Stimmen-starken Chor am 10. Februar 2018 (20 Uhr)im Kongress Palais Kassel einen Abend voller Gospel präsentieren. Sie bestechen durch ein außerordentliches Klangvolumen und versprechen einen wundervollen Gospelabend aus dem jeder beschwingt nach Hause gehen wird.
Dies ist nicht einfach irgendein Gospelkonzert, sondern ein Gospelerlebnis der ganz großen Klasse. Seien Sie dabei!

Ort der Veranstaltung

hr-Sendesaal
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Hier wird Musik zum Leben erweckt. Ob bei öffentlichen Konzerten, Proben des hr-Sinfonieorchesters, oder Live-Sendungen. Das breite Aufgabenspektrum des Sendesaals bietet Qualität der Spitzenklasse.

Im Nordosten Frankfurts gehört der hr-Sendesaal seit Anfang der 1950er Jahre zum Gebäudekomplex des Hessischen Rundfunks. Hier kann das Publikum auf bis ca. 868 Sitzplätzen großangelegte Orchesterwerke und bis zu hundertköpfige Chöre erleben. Zusätzlich verfügt der Saal über eine Orgel und das nötige technische Equipment, um Werke aus nahezu allen Gattungen der E-Musik aufführen zu können. Eine Technik, die der Ausstattung der Berliner Philharmonie in nichts nachsteht macht hochwertige Übertragungen möglich. Durch die computergesteuerte Bühne kann die Bühnenlandschaft binnen weniger Minuten komplett umgebaut werden. Und die gute Akustik des Saals perfektioniert den Bau des hr-Sendesaals. Schon längst sind diese Räumlichkeiten zu einer festen Konzert-Location avanciert. Neben der Alten Oper und dem Schauspiel Frankfurt hat sich hier eine weitere überregionale Kulturinstitution entwickelt.

Der hr-Sendesaal verbindet traditionelle Klänge mit modernster Übertragungstechnik, ältere Musik mit jungem Publikum. Das Programm des Hessischen Rundfunks und des Sinfonieorchesters hat für jeden etwas zu bieten. Erleben Sie Musik in ungeahnten Dimensionen.