SINGALONG mit Tobias Sudhoff - Die Rudelsingparty

Tobias Sudhoff  

Gwinnerstr. 5
60388 Frankfurt am Main

Tickets from €14.20

Event organiser: Tobias Sudhoff, Aldruper Brink 83, 48268 Aldrup/Greven, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €14.20

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
Mail

Event info

Die große Rudel-Sing-Party ist das Event für jedes Alter. Es vereint Spaß an Musik, Tanz und Kreativität. SINGALONG mit Tobias Sudhoff bringt Hits aller Genres der letzten Jahrzehnte auf die Bühne und lädt Sie zum Mitsingen ein!

Tobias Sudhoff ist Jazzmusiker, Autor, Kabarettist und Koch. Als Pianist der Kiesewetter-Band begleitete er bereits bekannte Künstler wie Max Mutzke als Side-Man und ist seit 2017 als musikalischer Leiter des Kabuff-Orchesters gemeinsam mit Bernd Stelter auf Tour. Das erfolgreiche Format SINGALONG mit Tobias Sudhoff startete 2013 und erfreut sich seitdem wachsender Beliebtheit. Mit seiner lockeren und ansteckenden Art bringt Sudhoff jede seiner Veranstaltungen zum Beben. Wenn er Evergreens von ABBA, den Beatles, Nena oder den Rolling Stones anstimmt, bleibt niemand still auf seinem Stuhl sitzen.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets und verpassen Sie nicht, wenn Tobias Sudhoff mit SINGALONG wieder zum Publikumsevent lädt!

Location

Batschkapp
Gwinnerstraße 5
60388 Frankfurt am Main
Germany
Plan route

Die Batschkapp gehört schon seit Jahren zu den angesagtesten Konzertlocations Frankfurts. Nirvana, Die Toten Hosen, Lenny Kravitz und Marteria haben in diesem Club dem Publikum eingeheizt. Und nachdem die Batschkapp 2013 in ein größeres Gebäude umgezogen ist, können wesentlich mehr Menschen den tollen Konzerten beiwohnen.

Schon seit 1976 gehört die Batschkapp, deren Name sich auf die Dialektbezeichnung für eine Schiebermütze bezieht, zur Frankfurter Club-Szene. Nach fast vierzig Jahren ist der Club aus Eschersheim weggezogen und hat sich in der Gwinnerstraße 5 im Stadtteil Seckbach niedergelassen. Hier präsentiert sich die Batschkapp nun in einem neuen und sehr viel größeren Gewand. In den großen Saal und auf die Empore passen insgesamt 1.500 Besucher. Die Kapazitäten der alten Batschkapp werden schon durch die Empore abgedeckt. Hinzu kommen technische Neuerungen und etwas mehr Komfort. Der Umzug aus den Gemäuern der alten Batschkapp wurde zwar immer wieder kontrovers diskutiert, aber die Verbesserungen, die für das Publikum spürbar sind, haben die Gemüter beruhigt. Die Batschkapp hat auch durch ihren Umzug nichts von ihrem Charme eingebüßt und lockt noch immer mit hochkarätigen Konzerten und Club-Nights.

Erleben Sie hier Konzerte der Extra-Klasse. Die Batschkapp gehört schon seit Jahrzehnten zu den besten Locations Frankfurts und wird mit Sicherheit auch in vielen Jahren noch ein wichtiger Teil der Konzert-Szene sein. Schauen Sie hier auf jeden Fall vorbei – es lohnt sich!