Sinfonieorchester Basel - Ivor Bolton (Dirigent) / Kian Soltani (Violoncello)

8. Sinfoniekonzert  

Peter-/ Ecke Grenzstraße
26382 Wilhelmshaven

Tickets ab 43,40 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadthalle Wilhelmshaven, Grenzstraße 24, 26382 Wilhelmshaven, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Gabriel Fauré: Masques et Bergamasques op. 112
Camille Saint-Saëns: Cellokonzert Nr. 1 a-Moll op. 33
Hector Berlioz: Symphonie fantastique op. 14a

Sinfonieorchester Basel
Das Sinfonieorchester Basel gilt als eines der ältesten und zugleich innovativsten Orchester der Schweiz. Mit seinem Chefdirigenten Ivor Bolton oder ausgewählten Gastdirigenten ist es sowohl in seinen eigenen Konzertreihen als auch im Theater Basel, bei Gastspielen in der Schweiz und seit einigen Jahren auch zunehmend international zu erleben. Eine ganze Reihe bedeutender Werke des 20. Jahrhunderts wurde vom Sinfonieorchester Basel uraufgeführt. Die umfangreiche Diskografie mit zum Teil preisgekrönten CD-Aufnahmen dokumentiert das breit aufgestellte Repertoire des Orchesters. 2020/21 wird das Sinfonieorchester in seine bis dahin renovierte Hauptspielstätte, das Stadtcasino Basel, zurückkehren.

Ivor Bolton
Bevor Ivor Bolton mit der Saison 2016/17 an die Spitze des Sinfonieorchesters Basel rückte, leitete der Brite das Mozarteumorchester Salzburg, dessen Ehrendirigent er heute ist und mit dem er eine umfangreiche Diskografie aufbaute, die auch vielgelobte Bruckner-Aufnahmen enthält. Einen Großteil seines herausragenden Könnens widmet er der Oper, u. a. als Musikdirektor am Teatro Real Madrid.

Kian Soltani
Spätestens seit dem Gewinn der International Paulo Cello Competition 2013 in Helsinki erobert Kian Soltani die Konzertsäle und Festivalbühnen. Der 1982 in Bregenz in eine persische Musikerfamilie Geborene begeistert mit Individualität, Ausdruckstiefe und Charisma und wurde jüngst mit dem Credit Suisse Young Artist Award ausgezeichnet. Mit Daniel Barenboims West-Eastern Divan Orchestra war er 2017 auf Welttournee.

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Wilhelmshaven
Grenzstraße 32
26382 Wilhelmshaven
Deutschland
Route planen

Die Stadthalle Wilhelmshaven bietet ein bunt gemischtes Programm von Comedy über Konzerte und Shows bis hin zu Ausstellungen. Egal, was das Herz begehrt, in der Stadthalle Wilhelmshaven findet man passende Veranstaltungen ganz nach dem eigenen Geschmack.

1979 wurde die Eröffnung des 3000 m² große Veranstaltungshaus mit einem festlichen Ball gefeiert. Die ersten Veranstaltungen in der neuen Stadthalle waren Auftritte von Otto Waalkes und Gilbert Becaud, die vor ausverkauftem Haus performten. 1997 fanden Renovierungsarbeiten statt, wodurch die Attraktivität des Veranstaltungsortes vergrößert wurde. Die Halle verfügt über mehrere Säle, die auch für private Veranstaltungen und Festivitäten gemietet werden können. Auf Wunsch übernimmt das gut ausgebildete Team der Stadthalle die Organisation von Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Konzerten, Tagungen und vielem mehr, damit einer gelungenen Feier nichts mehr im Wege steht.

Die Hafenstadt Wilhelmshaven zieht die Besucher/innen nicht nur aufgrund ihres idyllischen Nordsee-Flairs in ihren Bann, sondern überzeugt außerdem durch ausgezeichnete Veranstaltungen und Sinfoniekonzerte in der modernen und gut ausgestatteten Stadthalle.