Simone Solga - " Das gibt Ärger "

Triangelstr. 19 Deutschland-34466 Wolfhagen

Tickets ab 23,00 €

Veranstalter: Magistrat Stadt Wolfhagen, Burgstraße 33 - 35, 34466 Wolfhagen, Deutschland

Anzahl wählen

Tickets

Normalpreis

je 23,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern bzw. Schwerbehinderten mit einem B-Ausweis haben freien Eintritt. Diese Karten sind ausschließlich direkt über das Kulturbüro zu bestellen - unter Tel. 05692/9960096 oder per Mail unter manuela.matthaei@wolfhagen.de
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Kabarettistin Simone Solga präsentiert große Kunst im kleinen Rahmen. Die selbsternannte Kanzlersouffleuse ist Deutschlands politischste Komödiantin und strapaziert mit ihren Soloprogrammen „Bei Merkels unterm Sofa“ oder „Im Auftrag der Kanzlerin“ die Lachmuskeln ihres Publikums.

Die Leipzigerin wurde bereits mit dem Hessischen Kleinkunstpreis 2003 sowie dem Reinheimer Satirelöwen in der Sparte „Solokabarett“ ausgezeichnet und gehörte bereits als Kabarettistin der „Leipziger Pfeffermühle“ und er „Münchner Lach- und Schießgesellschaft an. Im Kinofilm „Der Zimmerspringbrunnen“ spielte sie die weibliche Hauptrolle an der Seite von Bastian Pastewka und erprobte sich u.a. als Gast bei der RTL-Comedyshow „7 Tage-7 Köpfe“. In ihren Solo- Kabarettprogrammen glänzt Simone Solga durch brillante Schauspielkunst und beschert den Gästen einen Abend voller doppelbödiger Unterhaltung, unverblümter Umschreibung und harmonischer Konflikte.

Simone Solga gelingt es hervorragend ihr Publikum witzig, hochkarätig und intelligent zu unterhalten ohne dabei ätzend oder boshaft zu werden.

Ort der Veranstaltung

Kulturladen Wolfhagen
Triangelstraße 19
34466 Wolfhagen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Frisch, innovativ und vielfältig: Mit dem Kulturladen ist in Wolfhagen ein neues Kultur- und Veranstaltungszentrum entstanden, das die Menschen der Stadt und der Region mit einem vollgepackten und abwechslungsreichen Programm überzeugt. Schon jetzt ist der Kulturladen mehr als ein Geheimtipp.

Lange Zeit plante das Kulturbüro der Stadt eine eigene Location zu betreiben, um eine Plattform für Nachwuchstalente, aber auch für namhafte Künstler und Formationen zu schaffen und so die kulturelle Landschaft Wolfhagens zu bereichern. 2012 war es dann soweit und der Kulturladen wurde mit einem Konzert der A-Capella-Gruppe „Echte Kerle“ eröffnet. Schnell hat sich herumgesprochen, dass hier ausgezeichnete Unterhaltung geboten wird und so strömen immer mehr Besucher zu den Veranstaltungen. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass sich hier einige der besten Comedians und Kabarettisten Deutschlands regelmäßig die Klinke in die Hand drücken, wie beispielsweise Rüdiger Hoffmann, Ingo Oschmann oder Carolin Kebekus. Doch auch namhafte Musikinterpreten wie Nena oder Milow sorgen immer wieder für absolute Höhepunkte.

Erleben Sie das Beste vom Besten in gemütlicher Atmosphäre. Etwa 190 Personen haben jeden Abend das Privileg hockkarätiges Show-Programm genießen zu dürfen. Sichern Sie sich unbedingt eine Karte für eine der vielen Events im Kulturladen Wolfhagen!