Silje Nergaard

Am Karlstor 1
69117 Heidelberg

Tickets ab 31,80 €

Veranstalter: Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V., Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Normalpreis

je 31,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis (mit dem Zeichen B) ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher beim Veranstalter anmelden.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ihre kindlich klingende Stimme und ihre trotzdem zutiefst beherrschte Gesangtechnik machte die Norwegerin Silje Nergaard international berühmt. Ihr Album „Port Of Call“ brachte ihr unzählige Fans in Europa ein und auch ihr bereits siebtes Album „At First Light“ mit dem Hit „Be Still My Heart“ wurde auf Anhieb ein voller Erfolg.

Die Mischung aus Jazz, Pop und Songwriting sind das Markenzeichen von Silje Nergaard. Ihre Fans lieben sie vor allem auch für ihre Live-Konzerte, bei denen sie die Zuhörer immer wieder aufs Neue begeistert. Ihre außergewöhnliche Art, unterschiedliche Stile und Schwierigkeitsgrade miteinander zu verbinden, machen die Einzigartigkeit der Norwegerin aus. Die durfte sich dank ihrer massiven Medien- und Festivalpräsenz schon über viel Lob freuen. So stieg ihr siebtes Album direkt auf Nummer eins der norwegischen Charts und wurde prompt zum Platinalbum ernannt.

Aber was ist denn ihre Musik nun eigentlich? Jazz? Oder doch eher Pop? Häufig sieht sich Silje Nergaard mit dieser Frage konfrontiert. Eigentlich kann uns das aber auch ganz egal sein - so lange ihre Musik auch weiterhin so gut klingt und Spaß macht, wie sie es bisher getan hat.

Videos

Ort der Veranstaltung

Kulturhaus Karlstorbahnhof
Am Karlstor 1
69117 Heidelberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Karlstorbahnhof in Heidelberg gehört zu den wichtigsten Kulturangeboten der Region. Kino, Theater, Konzerte und Kleinkunst finden sich in den Räumlichkeiten des alten Bahnhofgebäudes ein. Und das Programm lockt jährlich 100.000 Besucher zum Kulturzentrum.

Erst 1995 gegründet, gehört das Kulturhaus Karlsbahnhof zu den jüngsten soziokulturellen Zentren Deutschlands. Und dennoch ist es national und international hoch angesehen. Grund hierfür ist das breitgefächerte Angebot. Verschiedene Vereine haben sich unter dem Dach des Bahnhofs zusammengefunden, um Kunst und Kultur aus aller Welt nach Heidelberg zu bringen. Und nun darf man sich seit geraumer Zeit auf Konzerte, DJ-Events und Kabarett-Kleinkunst-Comedy-Veranstaltungen freuen. Hinzu kommen Sprech- und Tanztheater, sowie ein Filmprogramm fernab des Hollywood-Mainstreams. Diese Mischung aller Kunstformen macht den Erfolg des Kulturzentrums aus.

Der Karlstorbahnhof Heidelberg besticht durch tolles Ambiente und auserlesenes Programm. Durch die vielen verschiedenen Veranstaltungen ist für jeden zu jederzeit etwas Passendes dabei. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!