Silje Nergaard - "For you a thousand times"

Schnewlinstr. 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 32,15 €

Veranstalter: Jazzhaus Freiburg GmbH, Glümerstr. 2b, 79102 Freiburg, Deutschland

Anzahl wählen

Standard

Normalpreis

je 32,15 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Karten für Rollstuhlfahrer und behinderte Personen mit B im Ausweis sind über die Telefonnummer +49(0)761 2923446 buchbar.
Die Begleitperson erhält freien Eintritt.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ihre kindlich klingende Stimme und ihre trotzdem zutiefst beherrschte Gesangtechnik machte die Norwegerin Silje Nergaard international berühmt. Ihr Album „Port Of Call“ brachte ihr unzählige Fans in Europa ein und auch ihr bereits siebtes Album „At First Light“ mit dem Hit „Be Still My Heart“ wurde auf Anhieb ein voller Erfolg.

Die Mischung aus Jazz, Pop und Songwriting sind das Markenzeichen von Silje Nergaard. Ihre Fans lieben sie vor allem auch für ihre Live-Konzerte, bei denen sie die Zuhörer immer wieder aufs Neue begeistert. Ihre außergewöhnliche Art, unterschiedliche Stile und Schwierigkeitsgrade miteinander zu verbinden, machen die Einzigartigkeit der Norwegerin aus. Die durfte sich dank ihrer massiven Medien- und Festivalpräsenz schon über viel Lob freuen. So stieg ihr siebtes Album direkt auf Nummer eins der norwegischen Charts und wurde prompt zum Platinalbum ernannt.

Aber was ist denn ihre Musik nun eigentlich? Jazz? Oder doch eher Pop? Häufig sieht sich Silje Nergaard mit dieser Frage konfrontiert. Eigentlich kann uns das aber auch ganz egal sein - so lange ihre Musik auch weiterhin so gut klingt und Spaß macht, wie sie es bisher getan hat.

Ort der Veranstaltung

Jazzhaus
Schnewlinstr. 1
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mitten in Freiburg, unweit des Hauptbahnhofs, führt eine kleine Treppe in die Kellergewölbe des Jazzhauses. Und diese Räumlichkeiten haben es in sich. Denn Größen wie „Deichkind“ oder „Calexico“ geben sich hier das Mikrophon in die Hand.

Seit Ende der 1980er-Jahre gehört das Jazzhaus zu den wichtigsten Adressen der Konzertlandschaft in und um Freiburg. Von Newcomer-Bands bis hin zu internationalen Größen ist alles geboten. Möglich machte dies die „Initiative Freiburger Jazzhaus“ unter der Leitung Waldi Heidepriems. Und die Jazzfreunde waren von Anfang an für ein buntes Musikprogramm. So entstand in einem wunderschönen Kellergewölbe das Jazzhaus. Der alte Weinkeller lockt seither mit seinem besonderen Ambiente Musikfreunde und namhafte Bands in die kleine Stadt im Breisgau.

Das einzigartige Flair lässt Musiker und Fans gleichermaßen staunen und lädt ein zum Mitsingen und Tanzen. Die Aufteilung von Bühne und Zuschauerraum macht aus jedem Konzert ein intimes Konzerterlebnis. Denn viel näher als im Jazzhaus können Sie den Musikern fast nicht kommen.