Sigrid Grajek: Claire Waldoff - Ich will aber gerade vom Leben singen...(Gastspiel)

Europa-Center, Tauentzienstraße 9-12 Deutschland-10789 Berlin

Tickets ab 21,90 €

Veranstalter: Die Stachelschweine GmbH, Tauentzienstraße 9-12, 10789 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

PK 1

Normalpreis

je 21,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigte Tickets und Rollstuhlplätze nach Rücksprache unter Tel: 030 2614795 oder tickets@diestachelschweine.de.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Eine musikalische Biografie von und mit Sigrid Grajek

Claire Waldoff - von 1907 bis 1935 war sie der Star auf den Brettern der großen Kabaretts und Varietés. Ihre Lieder wurden auf der Straße gesungen. "Hermann heeßt er!", "Wer schmeißt denn da mit Lehm", "Raus mit den Männern aus dem Reichstag..." und sie war so ganz anders als die Chansonetten und Diseusen der Zeit!

Noch bevor das Zeitalter der "neuen Frau" ausgerufen wurde, nahm sie sich alle Freiheiten, die ihr in denn Sinn kamen. Sie rauchte Pfeife und Zigarre, liebte Nordhäuser Korn, fluchte wie ein Müllkutscher, lebte offen mit ihrer Lebensgefährtin zusammen und ihre Stimme war das, was man eine "echte Röhre" nennt. Heinrich Zille zog mit ihr durch die berüchtigten Kneipen im Norden und Osten von Berlin.
Wie keine andere hat sie den Ton getroffen, der die Menschen erreichte, weil sie "gerade vom leben singen wollte" - von den Sorgen und Nöten, Freuden und Verrwicklungen, die das Leben mit sich bringt.

Für die Schauspielerin Sigrid Grajek (dem geneigten Publikum auch als Comedy-Figur "Coco Lorès" bekannt) ist Claire Waldoff die "Urmutter aller Kabarettistinnen". Sie schlüpft in die Figur Claire Waldoff um singend, spielend und sprechend die Zeit und das Leben von Claire lebendig werden zu lassen.

Eine Zeitreise in das Berlin der 20er Jahre!

Begleitet wird Sigrid Grajek am Piano von Stefanie Rediske oder Regina Knobel.

Foto: Guido Woller

Ort der Veranstaltung

Die Stachelschweine - Kabarett im Europa-Center
Tauentzienstraße 9-12
10789 Berlin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das traditionsreiche Kabarett-Theater „Die Stachelschweine“ befindet sich im Europa-Center, mitten im Zentrum der deutschen Hauptstadt. Seit der Gründung im Jahr 1949 sind „Die Stachelschweine“ für Fans feinster Kabarett-Kunst eine beliebte Anlaufstelle.

Das Kabarett-Theater der „Stachelschweine“ ist ein Urgestein in der Berliner Kabarett-Szene. Es befindet sich im Untergeschoss des Europa- Centers mitten in Berlin-Charlottenburg. Der berühmte Kurfürstendamm sowie die Gedächtniskirche grenzen an das Europa Center und damit liegt das Theater wirklich mitten im Herzen Berlins. Es hat Platz für 331 Gäste – besonders beliebt sind die Tischplätze, wo Sie das charmante Servicepersonal während der Vorstellung mit kühlen Drinks versorgt. Auch vor und nach dem Programm lädt die kleine Getränkebar im Foyer zum Verweilen ein.

Egal ob mit dem Auto, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder mit dem Rad. Das Kabarett-Theater im Europa-Center liegt absolut zentral und ist damit sehr einfach zu erreichen. Busse, S- und U-Bahnen fahren in großer Zahl die Haltestelle „Zoologischer Garten an“, von wo aus Sie in gerade mal 500 Metern am Kabarett-Theater sind. Autofahrer parken am Besten im Parkhaus Conti. Dort bekommen Theatergäste sogar einen Rabatt. Das Theater ist auch behindertengerecht und barrierefrei. Egal wie Sie unterwegs sind – im Kabarett-Theater erwartet Sie ein besonderes Erlebnis dank immer wieder aufregendem Programm, nettem Team und der zentralen Lage.