Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. More details

"Sie isch weß es jo aach net"

Kättl Feierdaach  

Ludwigstraße 161
76751 Jockgrim

Tickets from €21.00 *
Concession price available

Event organiser: TSG Jockgrim, Mittelwegring 27, 76751 Jockgrim, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €21.00

Schwerbehinderte

per €15.50

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order
print@home
Delivery by post

Event info

Mit viel Wortwitz und Situationskomik erklärt Kättl Feierdaach, wie aus alltäglichen Begebenheiten, zum Beispiel dem annehmen von Paketen für die Nachbarschaft, schnell mal ein mittelschweres Desaster entstehen kann. Natürlich ist sie daran nie schuld. Schließlich meint sie es ja nur gut!
Der Satz „Sie! Isch weeß es jo aach net“ leitet in den meisten Fällen eine aberwitzige Situation ein, die so nur der Kättl passieren kann. Sehr zum Vergnügen des Publikums, das sich während ihrer ausschweifenden Erklärungen und Rechtfertigungen immer wieder die Lachtränen aus den Augen wischen.
Als hilfsbereite Freundin und pflichtbewusste Nachbarin weiß Kättl genau, was zu tun ist, wenn ihre Freundin Hannelore eingeschnappt ist, wenn ein Brief der Nachbarin in ihrem Briefkasten landet oder wenn neue Nachbarn einziehen.
Ihr Ehemann, liebevoll „Moiner“ genannt, sorgt beim Einkaufen, im Parkhaus oder im Stau wieder dafür, dass das Eheleben nicht langweilig wird und Kättls Nerven manchmal blank liegen.

Event location

TSG Jockgrim
Ludwigstraße 161
76751 Jockgrim
Germany
Plan route

Seit fast 100 Jahren gibt es die Turn- und Sportgemeinde Jockgrim schon. Seit der Gründung hat sich so einiges in dem kleinen Vereinshaus getan, das als Eventlocation mittlerweile auch reichlich viel Platz für Kulturspektakel im kleineren Rahmen bietet.

An einem milden Frühlingstage im Jahre 1920 kam eine achtzehnköpfige Schar sportbegeisterter Männer zusammen, um im Gasthaus „Zur Pfalz“ den Fußballverein Jockgrim zu gründen. Rasch stieg die Mannschaft in die höhere Kreisliga auf, wobei es dem Club immer schon auf Geselligkeit ankam. So spielten Gesellschaftsrunden, Sportfeste und Theateraufführungen auch damals eine große Rolle.

Der TSG Jockgrim befindet sich im Osten der Stadt und ist knapp einen Kilometer vom städtischen Bahnhof entfernt. Wer mit dem PKW anreist, nutzt die Parkplätze vor Ort.

Terms and conditions

Teilnahmebedingungen
Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung bestehenden Corona-Bestimmungen