Showbühne Mainz: NarrenFreiheit - symphonisches Live-Thriller-Hörspiel von Sebastian W. Wagner

Peter-Altmeier-Allee 1
55116 Mainz

Event organiser: Frankfurter Hof, Augustinerstraße 55, 55116 Mainz, Deutschland

Tickets

Verfügbarkeit erfragbar unter 06131/242914

Event info

Liebe*r Besucher*in der Veranstaltung NarrenFreiheit am 2.10.2020,
durch die Corona Pandemie kommt es zu einer Vielzahl von Veranstaltungsänderungen.
Die Gesundheit unserer Gäste hat oberste Priorität!

Daher findet das Konzert der Showbühne Mainz, nicht wie geplant im Frankfurter Hof, sondern im großen Saal des Kurfürstlichen Schlosses, unter Einhaltung aller aktuellen Sicherheitsvorgaben zur Eindämmung des Covid-19 Virus statt (Abstand, Hygiene, Nachverfolgung uvm.) statt.

NarrenFreiheit
Ein symphonischer Live-Hörspiel-Triller
Fr., 2.10.2020
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ort : Großer Saal des Kurfürstlichen Schlosses (ursprünglich: Frankfurter Hof)

Unsere Veranstaltungen werden mit einem behördlich genehmigten Hygienekonzept umgesetzt. Dabei sind folgende Regelungen und Änderungen zu beachten:
Der Saal wird unter Einhaltung der geltenden Abstandsregeln (11. Corona-Bekämpfungsverordnung) bestuhlt.
Es gilt freie Platzwahl innerhalb des Saales.
· Vor Ort müssen Sie Ihre personenbezogenen Daten zu einer Nachverfolgung hinterlassen (diese werden DSGVO konform nach 4 Wochen gelöscht).
Das Datenblatt zum erfassen Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie auf ihrem Sitzplatz. Aus Hygienemaßnahmen möchten wir Sie bitten einen Stift, zum Ausfüllen des Datenblattes, mitzubringen.
Gerne können Sie das Datenblatt bereits vorab ausfüllen.
Das Datenblatt zum Download finden Sie unter: https://www.frankfurter-hof-mainz.de/fileadmin/user_upload/Downloads/Frankfurter_Hof/Datenblatt_Frankfurter_Hof.pdf
Die ausgefüllten Datenblätter werden in der Pause an ihrem Platz eingesammelt.
Aus Hygienemaßnahmen möchten wir Sie bitten einen Stift, zum Ausfüllen des Datenblattes, mitzubringen.
Ab Einlass herrscht strikte Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung, diese entfällt lediglich auf ihrem Sitzplatz. Bitte beachten Sie die Beschilderung vor Ort.
Halten Sie einen Abstand von 1,50m.
Waschen Sie regelmäßige Ihre Hände, desinfizieren Sie diese.
Vermeiden Sie Körperkontakt.
Bitte husten oder niesen Sie nur in die Armbeuge und wenden Sie sich dabei von anderen Personen ab.
Fassen Sie sich nicht ins Gesicht.
Vermeiden Sie die Bildung von Gruppen.
Anweisungen des Personals vor Ort ist Folge zu leisten.
Bei Missachtung der Regeln können Personen des Veranstaltungsortes verwiesen werden.
Bleiben Sie zuhause, wenn Sie sich krank fühlen.

Für alles Gäste, die zur sogenannten Risikogruppe gehören, sowie alle Interessierten, denen es nicht möglich ist am 2. Oktober in Mainz zu sein, bieten wir einen Live-Stream an. Die gesamte Veranstaltung wird mit vier Kameras gefilmt und über den Streaming-Anbieter ADticket ins Netz gestellt. Über den regulären Vorverkauf erhalten Sie für 10€ zzgl. Geb. einen Link, um sich den Abend von zu Hause aus anzusehen. Eine ideale Ergänzung für alle, die zur Zeit gerne zu Hause bleiben, aber dennoch mit uns eine spannende Uraufführung erleben möchten.
Wir freuen uns auf einen musikalischen Abend mit Ihnen, egal von wo Sie zusehen.
Vielen Dank für ihr Verständnis!

Es brennt in der Wagenhalle des MFV, dem Mainzer Fassenachtsverein. Davor liegt der legendäre Wagenbauer Dietmar Wiesner. Erschossen. Mitten ins Herz. Ein Mord, der als Abschreckung dienen soll, sich nicht weiter mit alten Geschäften auseinander zu setzen. Denn Michael Bär vom Verwaltungsrat der LBBW ist einem Geschäft auf der Spur, das viel Geld von den Konten des Finanzamtes auf drei Briefkastenfirmen verschoben hat. Davon zu wissen ist gefährlich. Lebensgefährlich. Kommissar Maywald hat es diesmal mit einem professionellen Killer zu tun, der aus Genuss und Leidenschaft tötet. Eiskalt. Mit einer besonderen Waffe. Je weiter er in diesem Fall recherchiert, desto gefährlicher wird es. Auch für ihn. Denn diesmal ist klar, dass ein Menschenleben für manche Vermögende schlichtweg irrelevant ist.
Im neuen Fall von Kommissar Maywald erlebt das Publikum einen Thriller als Live-Hörspiel mit symphonischem Blasorchester und Chor. Noch packender, noch spannender und wie immer mit rheinhessischem Humor.
Nach dem großen Erfolg des ersten Abenteuers von Kommissar Maywald „MordsStimmung“ bedeutet sein neuer Fall den nächsten Schritt, der ein Hörspiel, symphonische Orchestermusik, Gesang und Geräusche zu einem einzigartigen Erlebnis verbindet.

Buch, Musik & Regie: Sebastian W. Wagner Musikalische Leitung: Sebastian W. Wagner Produzent: Showbühne Musicals e.V. Grafik & Chorleitung: Daniela Wagner Technik: TLV Ritter, Valentina Hering und Daniela Wagner
Schirmherrschaft: Marianne Grosse – Bau- und Kulturdezernentin Mainz

Besetzung
Clenda Sabrina Lahr Tanja Götemann David Herr Garrit Lange Jannis Rösner Patrick Twinem Sebastian W. Wagner Bernd Fachinger (Geräuschemacher)
sowie Orchester und Kammerchor

Location

Kurfürstliches Schloss
Peter-Altmeier-Allee 1
55116 Mainz
Germany
Plan route
Image of the venue

Als ehemalige Stadtresidenz der Mainzer Erzbischöfe thront das Kurfürstliche Schloss eindrucksvoll über der pfälzischen Stadt Mainz. Das im 17.Jahrhundert erbaute Schloss gehört zu den schönsten europäischen Bauwerken der Renaissance und hebt sich durch seine imposante Fassadengestaltung hervor. Heutzutage gilt das Schloss als außergewöhnlicher Ausrichtungsort für kulturelle Veranstaltungen und Festivitäten.

In zentraler Lage am Rhein gelegen bieten die acht Säle Platz für bis zu 2.000 Personen, die hier das einmalige und historische Ambiente der Räumlichkeiten genießen können. Großflächige Spiegel- und Fensterfronten sowie der hochwertige Holzparkettboden verleihen Gala, Betriebsfeier, Theater oder Konzert eine exklusive und besondere Atmosphäre. Das kurfürstliche Schloss, Mitglied der Historic Conference Centres of Europe (HCCE), lässt jeden Aufenthalt unvergesslich werden.

Besuchen Sie eines der bedeutendsten Renaissancebauten. Das Kurfürstliche Schloss in Mainz ist in jedem Fall eine Reise wert.