Shaul Bustan Trio

Shaul Bustan Trio  

Hasenberg 1
01067 Dresden

Tickets from €15.40
Concessions available

Event organiser: Jüdische Musik- und Theaterwoche Dresden, Bautzner Str. 20, 01099 Dresden, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €15.40

Ermäßigt

per €13.20

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigung für Kinder, SchülerInnen, StudentInnen, Auszubildende, Arbeitslose, Bundesfreiwilligendienstleistende, Dresden-Pass-InhaberInnen sowie Schwerbehinderte (ab 80% MdE) und die nachgewiesene notwendige Begleitperson. Gültige Berechtigungsausweise sind erforderlich.
print@home after payment
Mail

Event info

Ein altes Spulentonband ist der einzige Beweis für die musikalischen Vorfahren des Komponisten Shaul Bustan: Sein Urgroßvater kam aus dem Iran und spielte persische Musik am Hof des Königs. Der andere Urgroßvater stammte aus Rumänien, war ein großer Opern-Liebhaber und trug auch selbst jiddische Lieder auf der Gitarre vor.

In dieser Tradition arbeitet und vergnügt sich das Trio durch die einzigartigen Klänge und musikalischen Verbindungen aus Orient und Okzident. Die Kompositionen von Shaul Bustan – eine Mischung aus Israelischer Musik mit europäischen Klängen und Musik aus der Wüste, inspiriert durch die eigene Familiengeschichte: Die Musik des Trios zieht am Herzen, scheint manchmal vor Sehnsucht zu platzen, um sich dann europäisch-elegant neu zusammenzusetzen. Die Harmonien wechseln plötzlich vom Lagerfeuer in der Wüste zu Johann Sebastian Bach in die Thomaskirche – und zurück.

Das Beeindruckende ist, mit welcher Leichtigkeit die Musiker die Entfernungen überwinden, wie entspannt sie das, was doch angeblich nicht zusammenpasst, zusammenfügen.

Im Laufe seiner Karriere hat Shaul Bustan über 300 Stücke komponiert; von Oper über Kammer- und Orchestermusik bis zur Musik für Film, Theater und Tanz. Seit 2011, lebt er in Berlin. Neben der musikalischen Leitung diversen Theaterprojekten, leitet er Chöre und wurde für seine Arbeiten mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit einem Arbeitsstipendium des Berliner Senats 2017 (Musikförderung im Bereich JAZZ / Komposition). Die drei Virtuosen laden zu einem Konzert der besonderen Art ein - faszinierende neue Klänge und Improvisationen, die mitreißen.

Hinweis: Es wird darum gebeten, dass männliche Besucher eine Kopfbedeckung tragen.

Videos

Location

Gemeindezentrum Der Jüdischen Gemeinde
Hasenberg 1
01067 Dresden
Germany
Plan route

Das Gemeindezentrum der Jüdischen Gemeinde ist etwas kleiner als der gegenüberliegende Synagogenbau und ist ein 1.400 m² großer und dreigeschossiger Funktionalbau mit Foyer. Es dient der Gemeinde als Mehrzweckgebäude und ist gleichzeitig ein Haus, in dem die Begegnung mit dem Judentum ermöglicht wird. Daher finden diverse Veranstaltungen und Konzerte in den Räumlichkeiten des Hauses statt.

Die Neue Synagoge und das Gemeindezentrum der Jüdischen Gemeinde sind ein modernes Ensemble zweier gegenüberliegender Kuben, die in den Himmel aufragen. Der Komplex wurde 2001 fertiggestellt und erinnert dank massiven Formsteins mit Sandsteincharakter sowie der Würfelform an die Klagemauer und die ersten Tempel der Israeliten. Geprägt von Rationalismus und abstrakter Moderne, fügen sich die Gebäude wunderbar in die Sandstein-Architektur der Altstadt von Dresden. Der große Gemeindesaal bietet 300 Menschen einen Platz, die beiden Obergeschosse beherbergen eine Bibliothek, ein Sitzungszimmer, Verwaltungs- und Schulungsräume sowie das Arbeitszimmer des Rabbiners.

Das Gemeindezentrum der Jüdischen Gemeinde liegt nur wenige Meter vom Albertinum und der Elbe entfernt. Eine Straßenbahnhaltestelle befindet sich buchstäblich vor der Tür. Parkmöglichkeiten stehen am Pirnaischen Platz und der Elbe zur Verfügung.