Shanghai Philharmonic - Lilya Zilberstein

Rietgasse 2
78050 Villingen-Schwenningen

Tickets ab 27,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Villingen-Schwenningen, Romäusring 2, 78050 Villingen-Schwenningen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Tan Dun Symphonic Poem on 3 Notes
Edvard Grieg 1. Klavierkonzert
Guan Xia Bàwáng Bié Ji – Farewell My Concubine
Ludwig van Beethoven 5. Sinfonie c-Moll op. 67


Als Muhai Tang die Leitung des Shanghai Philharmonic Orchestra übernahm, erklärte er, dass es sich künftig auf Auftritte in China konzentrieren würde. Jedoch war der Stardirigent bei seinen Engagements im Franziskaner Konzerthaus von diesem Spielort mit seiner herausragenden Akustik immer wieder derart begeistert, dass er auch ´sein´ Orchester nach Villingen-Schwenningen bringen wollte. Für seinen Auftritt beim Meisterkonzert hat es selbstverständlich auch klassische fernöstliche Musik mit dabei.

Muhai Tang hat in herausragender Weise vorgemacht, wie der musikalische Brückenschlag zwischen Okzident und Orient gelingt. Nach Chinas Öffnung wurde er als erster chinesischer Dirigent zum Studium in den Westen gesandt, dirigierte auf Einladung von Herbert von Karajan 1983 erstmals die Berliner Philharmoniker und leitete seitdem viele internationale Spitzenorchester.

Im Meisterkonzert laden Tang und seine Shanghai Philharmonic zu einer wunderbaren Musikreise nach Europa und Fernost: Neben den bekannten Klassikern von Grieg und Beethoven spielt das Orchester auch Werke von Tan Dun und Guan Xia, zwei renommierten zeitgenössischen Komponisten aus dem ´Reich der Mitte´.

Den Solopart in Griegs Klavierkonzert übernimmt die russische Pianistin Lilya Zilberstein. Der internationale Durchbruch gelang ihr 1987 mit dem Gewinn des Busoni-Wettbewerbs in Bozen. Dieser Sieg war eine Sensation, erst fünf Jahre später wurde überhaupt wieder ein erster Preis vergeben. Seitdem spielt Zilberstein weltweit mit den berühmtesten Orchestern.


Muhai Tang
Leitung

Lilya Zilberstein
Klavier

Konzerteinführung
um 19:15 Uhr
im Raum Aktionen 1

Ort der Veranstaltung

Franziskaner Konzerthaus
Rietgasse 2
78050 Villingen-Schwenningen
Deutschland
Route planen

Im Herzen Villingen-Schwenningens liegt das historische Franziskaner Konzerthaus. Mit exzellenter Akustik überzeugt es bei Konzerten verschiedenster Art alle Musikliebhaber. Renommierte Orchester und Solisten von internationalem Rang sorgen in den Räumlichkeiten der ehemaligen Klosterkirche für ganz besondere Klangerlebnisse. Mit der Reihe von Meisterkonzerten im Großen und Kleinen Zyklus bietet das Programm viele musikalische Höhepunkte, die man nicht verpassen sollte.

Als 1982 der mittelalterliche Kirchenraum zu einem Konzertsaal umgebaut wurde, entstand eine Spielstätte, die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Im lang gestreckten Kirchenschiff finden über 900 Konzertbesucher Platz und die Bühne ist für bis zu 80 Musiker ausgestattet. Das besondere Ambiente lässt die Veranstaltungen für Künstler und Publikum zu einem einzigartigen Erlebnis werden. Das Franziskaner Konzerthaus in Villingen-Schwenningen ist ein wunderbarer Ort für Orchester-, Kammer- und Chorkonzerte und andere Veranstaltungen. Der zusätzliche Chorraum bietet mit Platz für bis zu 120 Zuhörer den passenden Rahmen für die kleineren Konzerte und Matineen. Abgerundet wird das schöne Ambiente mit einem Kreuzgang, Innenhof und dem Foyer mit Bar und Café.

Zentral gelegen im Stadtkern von Villingen-Schwenningen ist das Franziskaner Konzerthaus gut erreichbar. Der Busbahnhof „Villingen Theater am Ring“ befindet sich in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsortes und auch vom Bahnhof Villingen sind es nur zehn Minuten zu Fuß. Für Gäste, die mit dem Auto anreisen, stehen Parkhäuser im Stadtzentrum zur Verfügung. Freuen Sie sich auf einen wunderbaren Abend im Franziskaner Konzerthaus!