Shahak Shapira - „German Humor“

Gwinnerstraße 5 Deutschland-60388 Frankfurt am Main

Tickets ab 26,40 €

Veranstalter: Agentur 190a GmbH, Eigelstein 135, 50668 Köln, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 26,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Keine Ermäßigungen. Bei Schwerbehinderten mit B im Ausweis, erhält die Begleitperson freien Eintritt, benötigt dafür keine eigene Eintrittskarte.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

SHAHAK SHAPIRA – GERMAN HUMOR

Deutschland.
Das Mekka des Humors.
Auf der ganzen Welt sind die Deutschen für ihren großartigen Sinn für Humor bekannt. Kein
Wunder, denn Humor ist in Deutschland Volkssport. Ironie und Sarkasmus sind die neuen
Schäferhunde des Deutschen. Gelacht wird ständig. Comedy-Größen wie Bernd Höcke oder
Pietro Lombardi dominieren die Szene wie Putin das Weiße Haus.
Ausgerechnet in diesem Epizentrum der Spaßigkeit stellt sich ein Mann dem kritischen
Expertenpublikum namens Deutschland. Shahak Shapira - Satiriker, „Künstler“, Sex-Symbol
und trotzdem irgendwie auch Jude. Mit 14 Jahren verließ er seine Heimat, um das zu tun, was
jeder Israeli mit etwas Hirn niemals tun würde: nach Sachsen-Anhalt ziehen. Dort lernte
Shahak die Kultur und Sprache der Einheimischen, später lernte er auch Deutsch.
Nun ist er bereit, 60 bis 90 Minuten deines höchstwahrscheinlich sinnlosen Lebens mit
mittelmäßigen Gags, flachen Pointen und Gesang an der Grenze zur audiovisuellen
Vergewaltigung zu verschwenden. Wir müssen nicht so tun, als hättest du was Besseres vor.

Außerdem sagen Leute, dass Shahak krass hart zum Denken anregt vong Intellektuellness her.
Sheeesh.

Ort der Veranstaltung

Batschkapp
Gwinnerstraße 5
60388 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen

Die Batschkapp gehört schon seit Jahren zu den angesagtesten Konzertlocations Frankfurts. Nirvana, Die Toten Hosen, Lenny Kravitz und Marteria haben in diesem Club dem Publikum eingeheizt. Und nachdem die Batschkapp 2013 in ein größeres Gebäude umgezogen ist, können wesentlich mehr Menschen den tollen Konzerten beiwohnen.

Schon seit 1976 gehört die Batschkapp, deren Name sich auf die Dialektbezeichnung für eine Schiebermütze bezieht, zur Frankfurter Club-Szene. Nach fast vierzig Jahren ist der Club aus Eschersheim weggezogen und hat sich in der Gwinnerstraße 5 im Stadtteil Seckbach niedergelassen. Hier präsentiert sich die Batschkapp nun in einem neuen und sehr viel größeren Gewand. In den großen Saal und auf die Empore passen insgesamt 1.500 Besucher. Die Kapazitäten der alten Batschkapp werden schon durch die Empore abgedeckt. Hinzu kommen technische Neuerungen und etwas mehr Komfort. Der Umzug aus den Gemäuern der alten Batschkapp wurde zwar immer wieder kontrovers diskutiert, aber die Verbesserungen, die für das Publikum spürbar sind, haben die Gemüter beruhigt. Die Batschkapp hat auch durch ihren Umzug nichts von ihrem Charme eingebüßt und lockt noch immer mit hochkarätigen Konzerten und Club-Nights.

Erleben Sie hier Konzerte der Extra-Klasse. Die Batschkapp gehört schon seit Jahrzehnten zu den besten Locations Frankfurts und wird mit Sicherheit auch in vielen Jahren noch ein wichtiger Teil der Konzert-Szene sein. Schauen Sie hier auf jeden Fall vorbei – es lohnt sich!