ShadoW

Hardtstraße 37 a
76185 Karlsruhe

Tickets ab 13,80 €

Veranstalter: Kulturzentrum Tempel, Hardstraße 37a, 76185 Karlsruhe, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Normalpreis

je 13,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Samstag, 18. Mai. 2019 20 Uhr Scenario Halle
ShadoW

Reality / Mapping ShoW Ein Szenario Licht Spiel

weitere Aufführung: So 19. Mai 20 Uhr


...ist eine kleine Geschichte über Harry (Vernandez), dem von meinem Sohn erfundenen und gebauten Coboter: ein kooperativ und kollektiv denkender Roboter. Dieser wurde über längere Zeit in einem gebrauchten Karton zwecks seiner Vervollkommnung an Orte transportiert, um so mit menschlicher Hilfe und ausgefeilten Algorithmen immer enger den Vorbildern aus der Natur - wie etwa Hunde oder Schmetterlingen - in Form ihrer soziokulturellen Interaktionen zu ähneln, ja sie irgendwann sogar zu übertreffen.

Liebe Zuschauer: bitte lest alles über Coboter! Zum Verständnis dieser kleinen Geschichte wird das sehr nützlich sein. Denn wir leben nicht mehr in einer nun schon fernen analogen Zeit, in der es etwa reichte, eine Reclam Interpretation über Schiller‘s „Die Räuber“ zu konsumieren, was dem Handlungsverständnis diente. Aus Rücksichtnahme auf das Herstellerkonsortium des Coboters sind jedoch alle Namen, sowie die Motivationen meines Sohnes fiktiver Gestalt.

Viel Spass beim Zuschauen.

Eure Tanztribüne

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Tempel
Hardtstrasse 37 a
76185 Karlsruhe
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturzentrum Tempel, untergebracht in einem denkmalgeschützten Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen Seldeneck’schen Brauerei in Mühlburg, bietet im Raum Karlsruhe eine einzigartige Plattform für die Förderung der schönen Künste.

Seit 1984 ist der Tempel ein unabhängiges soziokulturelles Zentrum, das nicht nur mit zahlreichen Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Tanz und Kunst aufwartet, sondern auch ein lebendiges Netzwerk für Kunst- und Kulturschaffende der freien Szene bildet. Ein besonderes Anliegen des Zentrums liegt dabei in der Nachwuchsförderung: Musikern, Tänzern, Choreographen und Künstlern wird hier Raum zur Entfaltung und zum künstlerischen Austausch geboten.

Kernstück des Hauses ist die Scenario Halle. Authentisch restauriert und technisch auf dem neuesten Stand, bildet die Halle den idealen Rahmen für die unterschiedlichsten Spielarten der freien Kulturszene. Sie bietet eine Bühne für Zeitgenössische Musik in all ihren Facetten, für Tanz-Events und vieles mehr. Hier ist die Kreativität zu Hause!