Sgt. Becker and The Lonely Hearts - The Beatles Sgt. Pepper and the lonely Hearts Club Band – Live

Karlstr.35
38106 Braunschweig

Tickets ab 25,00 €

Veranstalter: Brunsviga, Karlstraße 35, 38106 Braunschweig, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 25,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlplätze nur direkt über die BRUNSVIGA.
Tel.: 0531/2380420
print@home

Veranstaltungsinfos

„Sgt. Pepper“ gilt als eines der ersten Konzeptalben der Popmusik und als Meilenstein des Genres. Mit ihm loteten die „Fab Four“ 1967 die musikalischen und technischen Möglichkeiten im Aufnahmestudio bis an die Grenzen aus. Live aufgeführt haben sie es allerdings nie! Die neue Formation „Sgt. Becker and the Lonely Hearts“ legt in ihrem Programm großen Wert darauf, diese Schaffensphase der Beatles auch live zu würdigen. Schließlich fanden sich unter den Hits der späten 60er unter anderem „Lovely Rita“, „Fixing a hole“ oder „A day in the life“, die den musikalischen Horizont weit öffneten.

Neben diesem Themen-Set sind selbstverständlich weiterhin die bekannten Ohrwürmer der „Fab Four“, wie „Here comes the sun" oder „Hey Jude im Programm. Die Musiker hinter „Sgt. Becker and the Lonely Hearts" sind seit Jahrzehnten im Showgeschäft tätig und allesamt Beatles-Experten. Für Fans von John, Paul, George & Ringo also garantiert ein besonderes Event!

Besetzung:

Florian Becker - Gitarre (Layla)

Hubert Bienias - Gitarre (Hawkids)

Fritz Ludwig - Bass (Hawkids)

Stephan Kabisch - Keyboards (The Sweethearts)

Ralli Lewitzki - Schlagzeug (FEE., Hawkids)

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Brunsviga
Karlstraße 35
38106 Braunschweig
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kultur- und Kommunikationszentrum Brunsviga gilt als eines der größten soziokulturellen Zentren in Niedersachsen und lockt mit seinem vielfältigen Angebot an Konzerten, Feiern, Tagungen, Vorträgen, Workshops oder Kabarettveranstaltungen weit über 150.000 Besucherinnen und Besucher nach Braunschweig.

Bereits 1895 wurde das Gebäude als Konservenfabrik in der Karlsstraße 35 in Braunschweig errichtet. Nach der Stilllegung 1981 erwarb die Stadt das ehemalige Fabrikgelände und allmählich in ein Bürgerzentrum umgewandelt. Anfangs als ehrenamtlich betriebener Bürgertreff wuchs das Brunsviga Kulturzentrum stetig weiter und verfügt heute über verschiedene Räumlichkeiten, die jeder Veranstaltungen den perfekten Rahmen bieten. Im großen Saal können bis zu 270 Personen Platz nehmen, der kleine Veranstaltungsraum ermöglicht Events für max.150 Gäste. Der angeschlossene Gastronomiebereich mit seiner vielseitigen Speisekarte voller kulinarischer Köstlichkeiten rundet das Kultur- und Kommunikationszentrum optimal ab.

Braunschweig besitzt mit dem Brunsviga Kultur- und Kommunikationszentrum einen absoluten Publikumsmagneten, der an jedem Tag im Jahr ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm anbietet.