Severin Groebner - Der Abendgang des Unterlandes

Hauptstraße 62 Deutschland-74321 Bietigheim-Bissingen

Tickets ab 16,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kultur- und Sportamt Stadt Bietigheim-Bissingen, Hauptstr. 79, 74321 Bietigheim-Bissingen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Freitag, 20. Oktober 2017, 20 Uhr
Im Keller
Severin Groebner
Der Abendgang des Unterlandes

Viele Menschen sind heute verunsichert. Nichts ist mehr wie es war. Da steht man morgens auf und schon laufen ungefiltert Tweets, Posts und Fake-News über den Ticker. Im Bus erzählt der Realitätsflüchtling von nebenan was über Wirtschaftsflüchtlinge aus der Schweiz. Im Fernsehen erklärt der Bundesbeauftragte für Einbildung, soziale Gerechtigkeit bedeute, dass alle gleich viele¬ Freunde bei Facebook haben. Danach fällt noch der Livestream aus und man wird nie erfahren, ob nun die Römer, die Geissens oder Bayern München den 30jährigen Krieg gewonnen¬ haben.
Im Internet erfährt man von geheimen Papierfliegern, die belegen sollen, dass Völkerrecht gar nicht das Regelwerk beim Völkerball ist. „Was“ fragt man sich, während man verwirrt zu Bett geht, „macht das Abendland eigentlich am Morgen danach?“
Das Service- und Survivalprogramm für den okzidentalen Orientierungslosen. Ein echter Happycalypso – für die richtige Portion Übermut beim Untergang.

Karten 19 € / 16 €

Ort der Veranstaltung

Kleinkunstkeller
Hauptstraße 62
74321 Bietigheim-Bissingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturleben im Kraichgauer Land und Umgebung ist vielfältig und abwechslungsreich. Eine Bereicherung stellt dabei sicherlich der Kleinkunstkeller in Bietigheim-Bissingen dar, der mit seinem überzeugenden Veranstaltungsprogramm Besucher von nah und fern anlockt.

Mitten in der zauberhaften Altstadt Bietigheims findet man ihn, den Eingang in das Kellergewölbe, dort wo Unterhaltung auf höchstem Niveau ein Zuhause gefunden hat. Regelmäßig stehen hier bekannte Kabarettisten, Comedians und Musiker auf der Bühne, um die Menschen mit ihrem Talent und ihrer Kreativität zu begeistern. Zudem benutzen viele unbekannte Nachwuchskünstler den Kleinkunstkeller als Möglichkeit, um sich erstmals vor anspruchsvollem Publikum zu beweisen. Es gibt also immer etwas zu entdecken und zu erleben.

Dank mehreren Bestuhlungsmöglichkeiten eignen sich die Räumlichkeiten des Kleinkunstkellers für eine Vielzahl verschiedener Veranstaltungen. Werden Tische aufgestellt, können etwa 100 Personen Platz nehmen, ansonsten kommen sogar bis zu 124 Zuschauer in den Genuss hochklassiger Darbietungen aus dem Kleinkunst-Bereich. In jedem Fall ist hier beste Unterhaltung in ansprechender Atmosphäre garantiert.